Mein Kind, dein Kind: Jacqueline sieht eine Gefahr in Nancys zahlreichen Hobbys

Jacqueline: "Das ist alles zu viel"
Jacqueline: "Das ist alles zu viel" Burnout mit 16? 00:04:27
00:00 | 00:04:27

"Hier dreht sich alles um Erfolg und Karriere"

Die 36-jährige Jacqueline spielt einen Tag lang Mäuschen bei dem 50-Jährigen Hans-Peter und seiner 16-jährigen Tochter Nancy. Bei "Mein Kind, dein Kind – Wie erziehst du denn?" möchte sie sich ein Bild von seinen Erziehungsmethoden machen. Schnell merkt sie, dass es dem Vater vor allem um eins geht: Erfolg und Karriere.

- Anzeige -
Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn? Jacqueline befragt Nancy in ihrem Zimmer.
Jacqueline möchte von Nancy wissen, ob sie die Hobbys alle freiwillig ausübt. © VOX

Mama Jacqueline ist zu Gast bei Hans-Peter und seiner Tochter Nancy. Bei ihrem Besuch erfährt sie, dass die 16-Jährige insgesamt vier Hobbys hat, die ihre gesamte Freizeit in Anspruch nehmen. Darunter auch Singen und Tanzen. Mama Jacqueline ist sich nicht sicher, ob das alles auf freiwilliger Basis geschieht und sucht daher ein Vier-Augen-Gespräch mit dem Teenager. Nancy wählt gerade ein passendes Outfit für ihren Tanzmariechen-Auftritt am Abend aus. "Du hast ja jetzt echt viele Hobbys? Macht dir das echt alles Spaß?", fragt Jacqueline vorsichtig. "Na, klar. Deswegen sind das ja meine Hobbys", antwortet Nancy überzeugend. "Anders könnte ich mir das auch gar nicht vorstellen", erklärt die 16-Jährige weiter.

"Hast du da auch freie Hand oder sagen dir deine Eltern, mach das doch?", hakt die 36-Jährige weiter nach. Aber Hans-Peters Tochter versichert, dass das alles ihr eigener Wunsch sei. Doch Jacqueline hat noch ein weitere Frage: "Kannst du auch einfach sagen, ich mag' jetzt nicht mehr?" "Ja, klar. Dann würden meine Eltern sofort sagen hör' auf damit", ist sich Nancy sicher. Gar nicht sicher ist sich dagegen Jacqueline: "Ich denke nicht, dass Hans-Peter der Nancy sagen würde, dass sie ein Hobby weglassen soll. Sondern eher, dass sie sich besser organisieren soll." Im Gegensatz zu Hans-Peter ist Jacqueline nämlich der Meinung, dass Nancy zu viele Hobbys hat: "Naja, wenn Nancy so weitermacht, mit dem ganzen Trubel und dem ganzen Stress. Immer Bühne, Tanzen, Singen … Also, ich denke, mit dem ganzen Druck kann das Mädel nicht fertig werden."

Wird Mama Jacqueline ihre Zweifel bei der Aussprache mit Hans-Peter zur Sprache bringen?