Mein Kind, dein Kind: Mama Deniz fragt Elisabeths Sohn nach seinen Zukunftsplänen

Elisabeth möchte, dass ihr Sohn Gesang studiert
Elisabeth möchte, dass ihr Sohn Gesang studiert Adrian hat andere Pläne 00:04:29
00:00 | 00:04:29

"Möchtest du Gesang studieren oder hast du etwas anderes vor?"

Die 39-jährige Deniz ist zu Gast bei der 46-jährigen Elisabeth und ihrem 15-jährigen Sohn Deniz. Bei ihrem Besuch möchte sie sich ein Bild von Elisabeths Erziehungsalltag machen. Sie merkt dabei, dass die Zukunftswünsche, die Elisabeth für ihren Sohn hat, von Adrians abweichen und spricht den Teenager unter vier Augen darauf an.

- Anzeige -
Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn? Elisabeths Sohn erzählt Deniz von seinen eigentlichen beruflichen Plänen
Elisabeths Sohn erzählt Deniz von seinen eigentlichen beruflichen Plänen

Mama Deniz ist zu Besuch bei der alleinerziehende Elisabeth und ihrem Sohn Adrian. Als erstes zeigen die beiden Deniz ihre kleine Wohnung, in der es keinen Fernseher gibt. Dafür nimmt hier die Musik eine große Rolle ein. Adrian spielt Klavier und singt im Chor. Mutter Elisabeth ist sehr stolz auf ihren Sohn. Für sie steht fest, dass Adrian Gesang studiert. Sogar ein kleines Ständchen singen Mutter und Sohn Vergleichsmutter Deniz vor. Die ist von der Darbietung begeistert: "Als die beiden gesungen haben, das fand ich sehr schön." Allerdings hat sie Zweifel, ob der 15-Jährige die Zukunftspläne seiner Mutter teilt.

Während Elisabeth in der Küche das Essen vorbereitet, zieht sich Deniz mit Adrian in sein Zimmer zurück. "Du kannst sehr gut singen", lobt sie den Jungen, "deine Mama ist ja auch sehr stolz auf dich. Was möchtest du denn? Möchtest du denn später Gesang studieren oder hast du etwas anderes vor?" Erst bestätigt Adrian, dass es auch sein Wunsch ist, Gesang und Schauspiel zu studieren. Doch im Verlauf des Gesprächs gibt er zu, dass er eigentlich etwas anderes plant. "Ich möchte erstmal einen Beruf erlernen, um damit Geld zu verdienen. Mich würde Lokführer interessieren", gibt er Deniz gegenüber zu. Auf ihre Nachfrage erklärt er, dass es deswegen auch schon öfter Diskussionen mit seiner Mutter gegeben habe. Wird Adrian sich gegen seine ehrgeizige Mutter durchsetzen können?