Mein Kind, dein Kind: Mutter Gabriela hat kein Verständnis für alternative Heilmethoden

Gabriela: "Das ist realitätsfern"
Gabriela: "Das ist realitätsfern" Alternative Heilmethoden 00:00:43
00:00 | 00:00:43

Maxi: "Ich bin geschockt, dass Calvin ein chemisches Medikament bekommt"

Die 33-jährige Maxi und die 32-jährige Gabriela treffen bei "Mein Kind, dein Kind – Wie erziehst du denn?" aufeinander, um ihre Erziehungsstile miteinander zu vergleichen. Während Maxi ihre Tochter mit viel Verständnis erzieht, setzt Gabriela bei ihrem siebenjährigen Sohn Calvin auf Struktur und Regeln - und das mit Konsequenz.

- Anzeige -
Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn? Mutter Gabriela und Mama Maxi sitzen auf einer Bank
Mutter Gabriela und Mama Maxi sind in Sachen Erziehung ziemlich unterschiedlicher Meinung © VOX

Die lockere Maxi trifft beim Erziehungsvergleich auf die strenge Gabriela, die ihrem Sohn klare Grenzen setzt. Wenn er nicht pariert, gibt es Strafen. Dass der Siebenjährige an ADHS leidet, spielt dabei keine Rolle. Er soll lernen, dass ein schlechtes Verhalten Konsequenzen hat. Mutter Maxi hingegen findet Strafen furchtbar, da es Kinder viel zu sehr unter Druck setzt. "Da folgt eine Bestrafung auf die andere. Ich finde das nicht gut für ihn", bemerkt sie. Auch, dass der Siebenjährige seit kurzem ein Medikament für eine bessere Konzentration nehmen muss, findet Maxi nicht gut: "Ich bin geschockt, dass Calvin ein chemisches Medikament bekommt."

Maxi ist gegen die zu schnelle Verabreichung von Medikamenten und schwört stattdessen auf alternative Heilmethoden. "Was machst du denn eigentlich, wenn wirklich eine richtige Krankheit auftritt?", möchte Gabriela deshalb wissen. "Dann gibt es in erster Linie erstmal alles homöopathisch", antwortet Maxi. Doch das ist für Gabriela keine Alternative: "Ich finde das realitätsfern". Im Gegensatz zu Gabriela erzieht Maxi locker und verständnisvoll: "Ich versuche mich immer in die Rolle des Kindes zu versetzen und danach zu handeln", beschreibt die 33-Jährige ihren Erziehungsstil.

Maxi oder Gabriela? Beide halten sich für eine gute Mutter - wer erhält mehr Sympathien?