"Mein Kind, dein Kind – Wie erziehst du denn?"

VOX stellt Erziehungsmethoden auf den Prüfstand!

Was macht eine gute Kinderstube aus? Darauf gibt es wohl mindestens so viele Antworten wie es Erziehungsstile gibt. In der Doku-Soap "Mein Kind - Dein Kind – Wie erziehst du denn?" werden verschiedene Erziehungsmodelle gegenübergestellt und von ganz verschiedenen Zuschauern vor dem Fernseher kommentiert und bewertet.

- Anzeige -
Bei "Mein Kind, dein Kind – Wie erziehst du denn?" geht es um Erziehungsmethoden.
Bei "Mein Kind, dein Kind – Wie erziehst du denn?" werden Erziehungsmethoden auf den Prüfstand gestellt.

In der Doku-Soap "Mein Kind - Dein Kind – Wie erziehst du denn?" werden verschiedene Erziehungsmethoden behandelt. Die einen halten die liberale Methode für den richtigen Weg, manche die autoritäre und andere schwören auf familiäre Demokratie. Ganz unterschiedliche Eltern-Paare und -typen öffnen ihre Kinderzimmertüren und geben ihre Erziehungsmethoden preis.

Wie viel Förderung braucht ein Kind?

Pro Folge vergleichen zwei Elternteile mit je gleichaltrigen Sprösslingen ihre völlig unterschiedlichen Ansichten von guter Erziehung. Ein Zuschauer-Panel – ein Querschnitt Deutschlands – kommentiert und diskutiert das Geschehen in beiden Familien vor dem Fernseher: Wie viel Förderung braucht ein Kind? Welche Erziehungsmethode ist die richtige und welcher Elternteil hat den besseren Erziehungsstil?