Mein Kind, mein Kind: Mama Lola ist es unangenehm mit ihrer Tochter über Sex zu reden

Leticia hat seit zwei Jahren einen Freund
Leticia hat seit zwei Jahren einen Freund Lola spricht mit ihrer Tochter nicht über Sex 00:04:43
00:00 | 00:04:43

"Ich finde, das ist ihre Privatsache"

Die 43-jährige Bettina besucht beim Erziehungsvergleich von "Mein Kind, dein Kind – Wie erziehst du denn?" die 34-jährige Brasilianerin Lola und ihre 15-jährige Tochter, um dort einen Tag Mäuschen zu spielen und einen Einblick in deren Alltag zu bekommen. Dass Lolas Tochter schon einen festen Freund hat, wirft bei Mutter Bettina Fragen auf.

- Anzeige -
Mein Kind, dein Kind - Wie erziehst du denn? Lolas Tochter Letcia ist schon zwei Jahre mit ihrem Freund zusammen
Lolas Tochter Letcia ist schon zwei Jahre mit ihrem Freund zusammen © VOX

Die lockere Lola erzieht ihre Tochter ohne Druck und ohne Regeln. Seit zwei Jahren hat die 15-Jährige bereits einen festen Freund. Statt für die Schule zu lernen, verbringt sie die Zeit lieber mit ihm. Als Lola und Vergleichsmutter Bettina die beiden eng aneinander gekuschelt antreffen, rauchen die zwei wie selbstverständlich eine Schischa. Bettina ist irritiert und wendet sich Lola zu: "Hast du ihr das mal verboten oder von Anfang an erlaubt?" Doch statt zu antworten, sagt sie nur: "Ich finde das nicht so schlimm. Ich glaube, jedes Kind macht das." Sie möchte, dass ihre Tochter Spaß am Leben hat: "Ich sage immer zu Leticia 'Genieße deine Zeit jetzt'." Für die strenge Bettina ist das nicht denkbar: "Bei mir gäbe es das nicht."

Dann möchte Bettina von Leticia wissen, wie lange sie schon mit ihrem Freund zusammen ist. "Zwei Jahre", erklärt die Schülerin. "Das heißt, du warst dreizehn.", überlegt Bettina, "das wäre mir wirklich noch zu früh. Das wäre für mich keine Option gewesen" Was das Thema Sexualität betrifft, hat Mutter Lola, die mit 18 Jahren schwanger wurde, komischerweise nicht ganz so lockere Ansichten: "Über Sexualität rede ich nicht so sehr mit ihr. Ich finde, dass ist ihre private Sache. Ich frage nicht, hast du schon oder hast du noch nicht", gibt die brasilianische Tänzerin peinlich berührt zu. Auf Bettinas Frage, ob Leticia bei ihrem Freund oder er bei ihr übernachten darf, antwortet Lola mit einem knallharten "Nein". Aber dieses Verbot kommt eigentlich gar nicht von Lola, sondern von ihrem Lebensgefährten. Sie selber würde es wahrscheinlich doch erlauben, denn sie kann ihrer Tochter einfach keinen Wunsch abschlagen. Für Bettina steht am Ende des Besuchs jedenfalls fest: "Die Leticia kann ihre Mama ganz gut um den Finger wickeln."