Aktuell nicht im Programm

Meylensteine

 

Meylensteine 2017: Gregor Meyle trifft auf die Kölner Band die "Höhner"

Gregor Meyle trifft in der fünften Folge "Meylensteine" 2017 die "Höhner" in Köln.
Gregor Meyle trifft in der fünften Folge "Meylensteine" 2017 die "Höhner" in Köln. © VOX

Gregor Meyle auf den Spuren der Band "Höhner" in Köln

Am 13. Juni 2017 um 22:55 Uhr geht Gregor Meyle in Köln auf eine musikalische Reise. Gregor Meyle trifft in einer neuen Folge "Meylensteine" auf die "Höhner". Die Vielfalt des Lebens fängt die Gruppe in ihrer Musik und den Konzerten ein, denn die Kölsche Band überzeugt mit Rockhymnen und Stimmungsknallern während des Karnevals genauso wie mit eher stillen Liedern.

Gregor Meyle und die "Höhner" begeben sich auf eine musikalische Reise in die Vergangenheit

Vor den Toren Kölns, in Euskirchen, begrüßt Gregor Meyle die Band. Hier im Stadttheater geben die "Höhner" seit mehr als 20 Jahren ihren Tourauftakt. Weiter geht die Reise in den Gürzenich, der einer der beliebtesten und schönsten Festsäle Kölns ist.

Und sogar ein eigenes Museum haben die "Höhner". Dabei handelt es sich um den Höhenerstall, wo Gregor nicht nur lauter Raritäten bestaunt, sondern auch mit den "Höhnern" ein Kölsch auf die neue Freundschaft trinkt.

Die "Höhner" sprechen mit Gregor Meyle über den Karneval

Gregor spricht mit der Kölner Kultband aber auch darüber, wie viel Disziplin und harte Arbeit die Karnevalszeit bedeutet. Das ist nicht alles nur Party und gute Laune.

Zudem erklären die Mitglieder der Band, wie ihre unglaubliche Erfolgsstory vor 45 Jahren begann und wie sie mit ihrem kölschen Lebensgefühl die Welt eroberten. Angesteckt davon bedankt sich Gregor bei den Jungs mit einer ergreifenden Version des Songs "Hey Kölle".

Das Treffen von Gregor Meyle und "Die Höhner" seht ihr am 13. Juni um 22:55 Uhr.