Aktuell nicht im Programm

Meylensteine 2017: Gregor Meyle trifft Helene Fischer

Helene Fischer: "Das ist pure Magie"

Gregor Meyle ist mit seinem VW-Bus in ganz Deutschland unterwegs und trifft in der dritten Folge von "Meylensteine" Helene Fischer. Der Schlagerstar singt gemeinsam mit dem Sänger und Songschreiber einige ihrer größten Hits und gerät dabei ins Schwärmen. "Das ist pure Magie."

- Anzeige -

Gregor Meyle und Helene Fischer begegnen sich auf eine musikalische Reise

Helene Fischer und Gregor Meyle
Gregor Meyle und Helene Fischer begeben sich auf eine musikalische Reise. © Helene Fischer, VOX / Stefan Gregorowius

Mit ihren Hits wie "Atemlos durch die Nacht" und "Fehlerfrei" begeistert die 16-fache ECHO-Gewinnerin Helene Fischer ein Millionen-Publikum und ihr Album "Farbenspiel" bricht in Deutschland sämtliche Rekorde. In der dritten Folge von "Meylensteine" 2017 gibt die Sängerin nun ganz private Einblicke in ihr Leben.


Gemeinsam mit Gregor Meyle performt Helene Fischer ihre Songs auf die ganz eigene und spezielle "Meylensteine"-Weise. Sie sprechen über die Anfänge ihrer Karriere, den Sensationserfolg von "Atemlos durch die Nacht", das Leben mit Entertainer Florian Silbereisen und die Schattenseiten des Ruhms.


Für Helene Fischer ist die Zeit mit Gregor Meyle ganz besonders emotional. Sie schätzt ihn als Musiker sehr und macht ihm bei "Meylensteine" daher ein ganz großes Kompliment: "Was du machst, das ist pure Magie."


Am 30. Mai 2017 um 22:55 Uhr gehen Gregor Meyle und Helene Fischer auf eine musikalische Reise.