Aktuell nicht im Programm

Meylensteine 2017: Howard Carpendale und Gregor Meyle rocken "Ti Amo"

Eine rockige Liebeserklärung

"Ti Amo" von Howard Carpendale zählt zu den absoluten Evergreens der deutschen Musikgeschichte. Auch für Singer-Songwriter Gregor Meyle ist der Song ein "Meylenstein". In einer neuen temporeichen und rockigen Version spielen die beiden Ausnahmekünstler den Song jetzt gemeinsam.

- Anzeige -

So rockig kann ein "Ich liebe dich" sein

Das ist es, was "Meylensteine" ausmacht. Einfach an irgendeinen Ort fahren, die Seele baumeln lassen und zusammen Musik machen. Genau das machen auch Howard Carpendale und Gregor Meyle. Ein Highlight dabei ist definitiv ihre gemeinsame Performance zu "Ti Amo".

Eigentlich ist der Song eine verträumt-schnulzige Ballade. Doch Howard und Gregor verpassen dem "Ich liebe dich" ein bisschen rockigen Pepp.

Howard Carpendale: "Einfach geil!"

Howard Carpendale und Gregor Meyle musizieren zusammen.
Howard Carpendale performt zusammen mit Gregor Meyle den Evergreen "Ti Amo".

Beim gemeinsamen Musizieren haben Howard und Gregor sichtlich Spaß. Howard Carpendale ist von dieser "Ti Amo"-Version mehr als begeistert: "Hier mit euch zu sitzen und so etwas zu spielen ist einfach geil." Und er legt sogar noch einen drauf: "Diese Version fand ich toll und ich freue mich, irgendwann nochmal zusammen mit ihm diesen Titel zu singen."