Aktuell nicht im Programm

Mickie Krause ist mit Timmy nicht konsequent genug

Für Martin Rütter bleibt noch eine Menge Arbeit

Schlagersänger Mickie Krause braucht die Hilfe von V.I.P. Hundeprofi Martin Rütter: Mischling Timmy ignoriert sein Herrchen konsequent und spielt sich dagegen bei anderen Hunden als großer Macho auf un dlegt sich mit ihnen an.

- Anzeige -
V.I.P. Hundeprofi Martin Rütter und Schlagersänger Mickie Krause
Martin Rütter ist noch nicht ganz zufrieden mit dem Ergebnis bei Mickie Krause und Timmy © Mickie Krause mit "Timmy", VOX/Nadine Dilly

Trainingsaufgabe für Mickie Krause: Das Futter für Timmy wird immer portioniert und über das Training erarbeiten. Dadurch soll er auf sein Herrchen fixiert werden. Allerdings muss Martin Rütter beobachten, dass Mickie das nicht so richtig konsequent verfolgt! Da gibt es schon mal ein "zweites Frühstück" für Timmy, das so eigentlich nicht geplant war. Aber Martin findet auch lobende Worte: Mickie ist beim Training sehr ruhig, und Timmy macht brav mit. Allerdings nicht die ganze Zeit, und genau das ist der Knackpunkt. Eigentlich sollte der Rüde ganz wild auf das Futter von Mickie sein, aber so richtig Begeisterung will noch nicht aufkommen.

Ein kleiner Fortschritt

Vielleicht hilft ein Ortswechsel? Jetzt steht Frühsport auf dem Programm. Und da bewegt sich Timmy auch ganz anders, viel lebhafter. Jedenfalls auf den ersten Blick. Aber auch dann stellt Martin fest: "Hier ist die Grenze schon erreicht. Timmy macht vier, fünf Minütchen gut mit, aber sobald ein anderer Geruch kommt, ist Mickie dann einfach raus. Wir haben einen kleinen Fortschritt geschafft, wir können darauf aufbauen...!"

Martin Rütter wird zum Rennrodler
00:00 | 05:48

Olympiasieger Felix Loch gibt Tipps

Martin Rütter wird zum Rennrodler