Aktuell nicht im Programm

mieten, kaufen, wohnen: Alexander Posth sucht für sich das perfekte Familiennest

Makler ist diesmal in eigener Sache unterwegs
Makler ist diesmal in eigener Sache unterwegs Alexander Posth sucht das perfekte Familiennest 00:18:27
00:00 | 00:18:27

Makler Alexander Posth sucht für sich das perfekte Familiennest

Alexander Posth gibt sich beim bevorstehenden Termin ganz besondere Mühe, denn er ist in eigener Mission unterwegs. Der Makler will seiner Verlobten Angelina eine tolle Wohnung in Berlin Nikolassee präsentieren. Die rechnet jedoch mit einem romantischen Essen und nicht mit einer Besichtigung. Da kann die Wohnung noch so schön sein - Angelina gefällt sie nicht.

- Anzeige -
mieten, kaufen, wohnen: Alexander Posth sucht für sich das perfekte Familiennest
Alexander Posth will seine Angelina mit einer neuen Wohnung überraschen

Makler Alexander Posth sucht in Berlin ein neues Zuhause für sich und seine Patchwork-Familie. Für Herzdame Angelina soll der Besichtigungstermin eine Überraschung sein. Der Makler hat sich mit ihr in Berlin Nikolassee verabredet. Die 27-Jährige freut sich auf ein gemeinsames Essen und reagiert entsprechend enttäuscht, als sie von ihrem Verlobten den wahren Grund der Verabredung erfährt. Trotzdem will sie die 145 Quadratmeter große Maisonettewohnung anschauen.

Alexander Posth ist beim Betreten sofort begeistert, nur bei Angelina will der Funke nicht überspringen. "Freu dich doch mal", versucht der Makler seine Liebste zu animieren. Doch, die kann den Enthusiasmus ihres Verlobten nicht teilen. Und das ändert sich auch im Souterrain nicht, denn das Bad ist zwar saniert, aber dunkel und nicht wirklich schön. Dem muss auch der Makler zustimmen.

Das Fass zum Überlaufen bringen dann die Gitterstäbe vor den Fenstern im unteren Bereich. "Willst du, dass unsere Kinder hinter Gittern groß werden?" Angelina ist total genervt: "Er ist Luxusmakler. Und, jetzt schickt der mich durch so eine Trauerbude, die duster ist. Wir haben drei Kinder - die fürchten sich." Diese Überraschung ist voll in die Hose gegangen. Nichts wie raus aus der dunklen Bude.

Weiterer Nachwuchs für Alexander Posth und seine Angelina?

Alexander Posth hat bei seiner Verlobten einiges wieder gut zu machen. Beim zweiten Termin hat der Makler seine Angelina auf keine falsche Fährte gelockt. Er hat sogar Blumen besorgt, die er seiner überraschten Herzdame überreicht. Kann Alexander Posth so Angelina von der Wohnung in Prenzlauer Berg überzeugen? Die Lage passt schon mal. Die Größe der frisch sanierten Altbauwohnung ließe sogar noch Raum für ein weiteres, gemeinsames Kind. Angelina hat zwei Kinder mit in die Beziehung gebracht – Alexander eins. Mit der Frage, wie der Prenzlauer Berg noch genannt wird, bringt er seine Liebste zum Lachen. Denn der Berliner Stadtteil wird "Pregnant Hill" genannt. "Na dann, auf ein Neues", strahlt die 27-Jährige.

Rein geht's in die lichtdurchflutete Altbauwohnung. Diesmal wird's klappen, da ist sich der Makler ganz sicher. Aber, ist die Wohnung wirklich perfekt? Angelina gefallen die großen Räume mit den hohen Decken, auch das Bad passt, aber leider gibt es keinen Garten. "Es gibt nicht alles", stellt der Makler leicht genervt fest. Angelina allerdings ist sich sicher: hier will sie nicht einziehen.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen