Aktuell nicht im Programm

"mieten, kaufen, wohnen": Alexander Posths Kunde sucht eine stylische Wohnung

Angehender Internet-Star kommt in Begleitung

Mal fliegt er 40 Nonnen nach Lourdes, dann die Fußballmannschaften von Juventus Turin und FC Liverpool zu diversen Spielen oder die Band "The Prodigy" zu einem Konzert. Nun könnte man meinen, dass René Schwuchow aus Berlin seinen Job als Pilot bei einer kleinen Charter-Fluggesellschaft nicht gerade unspektakulär findet. Ist aber so: "Ich bin fürs Fernsehen gemacht", sagt er. Sein Traum: eine eigene Fernsehshow. An seinem Erfolg bastelt René bereits ausgiebig. Doch was ein echter Star werden will, der braucht auch eine stargerechte Wohnung und diese soll der Berliner Makler Alexander Posth suchen. Womit Herr Posth jedoch nicht gerechnet hat, ist die Anwesenheit von Renés bester Freundin Franziska Czurratis.

- Anzeige -
"mieten, kaufen, wohnen": Makler Alexander Posth - Kunde sucht eine stylische Wohnung
Alexander Posths Kunde sucht eine stylische Wohnung

Makler Alexander Posth trifft sich mit seinem Freund René Schwuchow in dessen Studio. Der 34-jährige Pilot und Internet-Talkmaster will sich vergrößern. „Im Moment habe ich das Studio getrennt von meiner Wohnung - und das ist Zeitverschwendung. Ich hätte gerne beides an einem Ort“, erklärt er seinen Wunsch nach einer größeren Wohnung. Er habe seinen gut gezahlten Pilotenjob sausen lassen, um sich voll und ganz auf seine Online-Show konzentrieren zu können. René Schwuchow gibt seinem Maklerfreund noch ein paar Eckdaten mit auf den Weg und freut sich auf die erste Besichtigung.

Ein paar Tage später erwartet Alexander Posth seinen Freund und Kunden vor einem Objekt in Neukölln. René Schwuchow kommt in Begleitung seiner guten Freundin Franziska "Franzi" Czurratis zum Termin. Ganz nach dem Motto: Vier Augen sehen mehr als zwei. Von außen gefällt René Schwuchow das Haus ganz gut – lediglich die Lage behagt ihm nicht so ganz. Aber, die Wohnung gefällt und ganz besonders die Küche. „Frauen gehören hinter den Herd“, prollt René. Er könne sich schon sehr gut vorstellen, wie Franzi hinter dem Herd stehe. Die lacht ihren Freund nur aus. Ihr einziger Kommentar: „Du spinnst wohl!“ Dann geht’s auf die schöne Dachterrasse mit Blick ins Grüne. Dem angehenden Internetstar ist sie allerdings nicht groß genug: „ Wie soll ich hier die Mädels mit den großen Brüsten alle draufkriegen?“ Der ehemalige Pilot hat wohl schon jetzt einen Höhenflug. Das Bad gefällt leider Franzi nicht. Ihr Bad sei viel größer. Der Makler führt die beiden ins Schaftzimmer. „Auch keine kleine Wirkungsstätte für einen großen Moderator“, witzelt er. Der Kleiderschrank passt, aber leider trifft René noch keine Entscheidung. Er will erst noch eine zweite Wohnung besichtigen.

Kunde Rene´Schwuchow ist enttäuscht

Der Online-Entertainer, seine gute Freundin Franzi und der Makler treffen sich im Berliner Norden. Die schöne Altbauwohnung befindet sich in Prenzlauer Berg und macht auf den Kunden keinen tollen Eindruck. „Alles ein bisschen Old School“, ist sein Kommentar beim Betreten. Der Dielenboden gefällt nicht und weder Bad noch Küche können überzeugen. “Alex, sei mit jetzt nicht böse“, setzt René an, die Küche ist sch… und der Balkon draußen ist ‚ne Katastrophe.“ Der Kunde ist enttäuscht – und das ändert sich auch im Schlafzimmer nicht. „Das Einzige, dass ich gut finden würde, wäre du in Unterwäsche im Bett liegst“, kommentiert René Schwuchow das Zimmer und schaut Franzi dabei an. Makler Alexander Posth kann leider keine der beiden Wohnungen an den Kunden bringen und muss weitersuchen …

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen