Aktuell nicht im Programm

mieten, kaufen, wohnen: Axel Hartmann überzeugt mit seiner Mode und einem "Rohdiamanten"

Axel Hartmann punktet mit einem "Rohdiamanten"
Axel Hartmann punktet mit einem "Rohdiamanten" Erst Schock, dann Abschluss 00:15:57
00:00 | 00:15:57

Axel Hartmann: "Modeleute sind sehr, sehr anspruchsvoll"

In Düsseldorf will "mieten, kaufen, wohnen"-Makler Axel Hartmann eine Modebloggerin und ihren Mann mit einer neuen Bleibe versorgen. Dass die Modeleute "sehr, sehr anspruchsvolle" Zeitgenossen sind, wird ihm dabei direkt im ersten Objekt klar. Bei der Besichtigung hat Kundin Jennifer Schleich etwas am Outfit des Maklers auszusetzen. Dem fehlt der "gewisse Pepp". Und auch in der Wohnung läuft es so gar nicht rund.

- Anzeige -

Der erste Raum, den Makler Axel Hartmann seiner Kundin präsentiert, ist die 9,5 Quadratmeter große Küche. Einfach viel zu klein, findet die Modebloggerin. Und auch die Aufteilung der Anschlüsse passt so gar nicht in das Wohnkonzept in ihrem kreativen Kopf: "Das wird ein Bisschen eng hier." Die weiteren Zimmer sammeln wegen der Dachschrägen auch nur Minuspunkte. Den endgültigen K.O. versetzt dem Makler das Badezimmer: Hier fehlt das Fenster. Axel Hartmann muss einsehen, dass er hier eine echte Niete gezogen hat. Aber so leicht gibt ein engagierter Wohnungsvermittler natürlich nicht auf. So verabreden sich beide zu einem Termin später am Tag. Damit es dort besser läuft, nimmt sich der "mieten, kaufen, wohnen"-Experte vor, noch einmal "einen Sprung in den Kleiderschrank" zu wagen. So will er die anspruchsvolle Modebloggerin vollends überzeugen.

In dem "Rohdiamanten" bleibt der Modebloggerin kurz die Luft weg

Frisch eingekleidet und mit einer faustdicken Überraschung im Gepäck macht sich "mieten, kaufen, wohnen"-Makler Axel Hartmann auf den Weg zu der zweiten Besichtigung mit Modebloggerin Jennifer Schleich in Düsseldorf. "Wahnsinn. Outfitwechsel. Wann hatten sie denn dafür Zeit?", fällt der Klamotten-Expertin Axels neuer Look sofort positiv auf. Aber die nächste Überraschung folgt direkt. "Es ist ein Diamant. Es ist, um in ihrer Sprache zu sprechen, ein Stoffballen, der quasi Leibgeschneidert sein könnte", versucht Axel Hartmann die Bloggerin behutsam auf die nächste Wohnung vorzubereiten. "Ich bin mal gespannt, was er damit meint, mit einem Rohdiamanten. Mir macht das gerade so ein Bisschen Angst", sagt Jennifer Schleich. In der Wohnung angekommen bleibt ihr tatsächlich erst einmal die Luft weg und die Augen werden immer größer. Das Objekt befindet sich in komplett entkernten Zustand.

Gut, dass die Mode-Expertin viel Vorstellungsvermögen und Kreativität besitzt. So beginnen schnell die Geistesblitze herumzufliegen. "mieten, kaufen, wohnen"-Experte Axel Hartmann macht seiner Kundin die Immobilie damit schmackhaft, dass sie viel Mitspracherecht bei der Gestaltung haben würde. Auch die Kritikpunkte der ersten Besichtigung hat der Makler natürlich bedacht: Keine Schrägen, ein Fenster im Bad, viel Licht im Arbeitszimmer. "Da haben sie ja eben zugehört", freut sich Jennifer Schleich. Größter Pluspunkt: Gegen ein paar Euro mehr Miete kann eine maßgeschneiderte Einbauküche installiert werden. Da macht die Modebloggerin wieder große Augen, mittlerweile aber vor Begeisterung. Einziges Problem an der Wohnung ist, dass sie nur drei Zimmer hat. Aber das ist der Modebloggerin egal und ihr Mann wird auch nicht mehr gefragt. Damit ist der Deal perfekt. Nun staunt der Makler, dass er nach der Niete in der ersten Runde tatsächlich den Hauptgewinn gezogen hat. Axel Hartmann ist eine Wohnung im Rohzustand ohne Inserat losgeworden und hat eine anspruchsvolle Kundin rundum glücklich gemacht.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen