Aktuell nicht im Programm

"mieten, kaufen, wohnen": Christian Petri ist von Playmate Tanja Brockmann verzaubert

Für Christian Petri wird die Besichtigung zur Nebensache

Der Tag von "mieten, kaufen, wohnen"-Makler Christian Petri hätte eigentlich nicht besser laufen können. Nicht nur, dass sein Lieblings-Fußballverein "1. FC Köln" spielt. Bei seiner Kundin Tanja Brockmann handelt es sich zusätzlich um das Cover-Girl des aktuellen "Playboy"-Magazins. Fußball und Playmate an einem Tag: Der Traum vieler Männer geht hier in Erfüllung. Doch das interessiert Christian Petri vorerst wenig. "Ich wünsche mir, dass die Besichtigung schnell geht, weil ich möchte gern zum FC und Fußball gucken", stellt er seine Bedürfnisse vor die seiner Kundin. Von dieser ungalanten Einstellung ist das Playmate nur wenig angetan. Verbaut sich der Makler in seinem Fan-Wahn den Wohnungsabschluss?

- Anzeige -
mieten, kaufen, wohnen: Playmate Tanja Brockmann
Playmate Tanja Brockmann hat nicht die ungeteilte Aufmerksamkeit ihres Maklers. © VOX

Bei der Besichtigung der ersten Immobilie ist Christian Petri nicht bei der Sache. "Ich bin sehr überrascht", ist alles, was der Wahlkölner herausbekommt, als er die strahlende Schönheit seiner Kundin erkennt. In Begleitung dieser hübschen Dame würde ihm das Anfeuern des 1. FC Kölns gleich noch mehr Spaß machen. " Ich würde gerne heute Mittag den FC gucken. Wollen sie mitkommen?", schlägt er seiner Kundin kühn vor. Doch so leicht will es Tanja Brockmann dem Makler nicht machen. Vor dem Vergnügen kommt nämlich die Arbeit und auch wenn die Lage nicht ganz ihren Vorstellungen entspricht, möchte sich das Model die Immobilie anschauen.

Christian Petri: "Es wird langsam heiß!"

Drinnen angekommen, lässt Christian Petri seine Blicke schweifen, statt sich auf die Besichtigung zu konzentrieren. "Sie haben auch wirklich die Modelqualitäten", schwärmt er, hingerissen von den langen Beinen seiner Kundin. Als er dann auch noch erfährt, dass Tanja Brockmann in der November-Ausgabe des "Playboy"-Magazins zu sehen ist, ist die Aufmerksamkeit des Maklers gänzlich verloren gegangen. "Es wird langsam heiß!", findet er. Auch Kundin Tanja Brockmann ist sehr stolz auf ihren Model-Erfolg. "Das war schon immer ein Traum von mir, im "Playboy" gedruckt zu werden, gerade auf dem Cover." Das gezeigte Badezimmer lässt sie allerdings mehr frösteln als schwitzen, denn ein Fenster ist hier nicht vorhanden. Schnell steht fest: Eine zweite Immobilie muss her.

Ein paar Tage nach dem wichtigen Fußballspiel kann Christian Petri endlich wieder klar denken. Passend scheint er im beliebten Kölner Stadtteil Rodenkirchen wohnungstechnisch den Nagel auf den Kopf zu treffen. "Da hat er schon seine Hausaufgaben gemacht!", freut sich Kundin Tanja Brockmann. Auch die offene Küche und der großzügige Balkon gefallen dem Model, welches kürzlich vom Männermagazin zu einer der schönsten Studentinnen Deutschlands gekürt wurde. Leider wird auch hier das schmucklose Badezimmer den Vorstellungen des Playmates nicht gerecht. "Ich kann Sie gern zum Essen einladen und dann sage ich Ihnen noch mal ganz genau, was ich suche", schlägt Tanja Brockmann deshalb vor. So kommt Christian Petri trotz seines anfänglichen Fauxpas doch zu seinem Date mit dem heißen "Playboy"-Covergirl. Bleibt zu hoffen, dass die nächste Immobilie für Tanja Brockmann dann auch die Richtige ist.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen