Aktuell nicht im Programm

"mieten, kaufen, wohnen": Claudia Gülzow und Hanka Rackwitz kämpfen um den Sieg

 "Hier wohnt eine fette Punkerin mit großen Füßen!"
"Hier wohnt eine fette Punkerin mit großen Füßen!" Makler gegen Makler: Hanka Rackwitz vs. Claudia Gülzow 00:11:23
00:00 | 00:11:23

Die beiden Maklerinnen sind sich nicht sonderlich grün

In der dritten Runde des "Makler gegen Makler"-Duells treten die Leipziger Maklerin Hanka Rackwitz und das Nordlicht Claudia Gülzow gegeneinander an. Welche "mieten, kaufen, wohnen"-Dame hat das richtige Gespür in Sachen Preis, Quadratmeter und Bewohner? Hanka Rackwitz will sich auf ihr Bauchgefühl verlassen, da sie damit meistens richtig liegt. Claudia Gülzow hingegen sammelt rational Fakten und lässt sich auf ihrem Weg nicht beirren. Welche Strategie führt eine der Damen zum Sieg?

- Anzeige -
"mieten, kaufen, wohnen": Claudia Gülzow und Hanka Rackwitz kämpfen um den Sieg
Claudia Gülzow und Hanka Rackwitz kämpfen um den Sieg © VOX

Gleich zu Beginn des Duells macht Claudia Gülzow klar: "Das Battle ist eröffnet!" In Hankas Heimat Leipzig lässt sie nichts unversucht, um ihrer Konkurrentin den Heimvorteil zu vermiesen. "Leipzig ist auch ein bisschen muckelig", will sie die Stadt schmunzelnd als Provinz diffamieren. Maklerin Hanka Rackwitz findet diesen Spruch aber gar nicht lustig. "Ich empfinde das als Beleidigung", meint sie ernst. Bahnt sich schon jetzt der erste Streit zwischen den Frauen an?

Wie passt eine Pole-Dance-Stange zum Kinderstühlchen?

In Anbetracht der verrückten, ersten Wohnung rücken die "mieten, kaufen, wohnen"-Maklerinnen aber doch wieder näher zusammen. Die Immobilie ist vollgestellt mit Artefakten aus den Achtziger Jahren, von alten Filmen über Spielekonsolen, Spielfiguren und Kostümen. "Das ist ja total irre hier", findet selbst Paradiesvogel Claudia Gülzow. Wer könnte so wohnen? Hanka Rackwitz kommt eine Idee: "Hier wohnt eine Punkerin mit großen Füßen!", vermutet sie. Oder vielleicht doch ein biederer Bankangestellter, der in dieser Trash-Höhle den Ausgleich zum Beruf sucht? Genauso ist es, doch Hanka traut sich nicht, das auch in ihrem Bogen einzutragen. Diese Abwendung vom Bauchgefühl wird ihr schnell zum Verhängnis. Nach der ersten Runde ist die Leipziger Maklerin mit zwei zu drei Punkten im Rückstand gegen Claudia Gülzow.

In der zweiten Immobilie will sich Hanka mehr auf ihr Bauchgefühl verlassen. Doch ob ihr das helfen wird? Schließlich kennt die Hamburger Maklerin Claudia Gülzow die Gegend wie ihre Westentasche. "Deswegen werde ich hier heute gewinnen", gibt diese sich siegessicher. Im Einfamilienhaus geht es vorerst einfach los. Die geschmackvolle Inneneinrichtung, die moderne Küche und das Kinderstühlchen deuten an: Hier wohnt eine ganz normale Familie mit Kindern. Doch als die Maklerinnen im Wohnzimmer eine Pole-Dance-Stange entdecken, wirken die Damen verunsichert. Für wen wird hier abends getanzt? Auch, das sich im Keller ein von einem Mann bewohntes weiteres Schlafzimmer befindet, stiftet Verwirrung. Vielleicht doch keine 08/15-Familie?

Als Mama Annika mit Söhnchen Maddox und Untermieter Philipp in die Wohnung kommt, wird klar: Sowohl Hanka als auch Claudia liegen falsch, was die Bewohner angeht. Beim geschätzten Preis aber kann Claudia Gülzow ihren Vorsprung ausweiten und siegt am Ende mit stolzen sieben zu drei Punkten. Konkurrentin Hanka nimmt's gelassen. "Meine Birne läuft ja seit Jahren ein bisschen schief", gibt sie mit einem Schmunzeln zu.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen