Aktuell nicht im Programm

mieten, kaufen, wohnen: Diese Herausforderung führt zum Muskelkater

MMA-Kämpfer sucht familientaugliche Wohnung
MMA-Kämpfer sucht familientaugliche Wohnung Wird Simone Voss fündig? 00:17:18
00:00 | 00:17:18

Diese Wohnung will der MMA-Fighter nicht

Andreas Kraniotakes ist leidenschaftlicher Mixed Martial Arts-Kämpfer und wohnt mit seiner Frau und dem gemeinsamen Kind in Sankt Augustin. Der 34-Jährige pendelt für seinen Sport fast jeden Tag nach Köln Nippes. Darauf hat Andreas keine Lust mehr und engagiert deshalb "mieten, kaufen, wohnen"-Maklerin Simone Voss. Die Immobilienexpertin soll eine schöne Wohnung in der Nähe seiner Sporthalle finden. Doch diese Aufgabe entpuppt sich für die Maklerin im wahrsten Sinne des Wortes als Kampf.

- Anzeige -
mieten, kaufen, wohnen: Simone Voss trifft auf MMA-Fighter
Maklerin Simone Voss trifft auf einen professionellen MMA-Fighter © VOX

80 Quadratmeter, drei Zimmer für 1200 Euro Warmmiete – das sind die Eckdaten, die MMA-Fighter Andreas Kraniotakes seiner Maklerin vorgibt. So ganz hält sich Simone Voss nicht an die Wünsche ihres Auftraggebers, denn sie zeigt ihm eine wesentlich kleinere Wohnung, die derzeit sogar noch als WG genutzt wird. "Es sieht noch ein bisschen wüst aus", warnt die "mieten, kaufen, wohnen"-Maklerin noch und führt Andreas in eine 65 Quadratmeter große Dreizimmerwohnung.

Die Lage gefällt dem MMA-Fighter schon mal sehr gut. Die Immobilie hingegen ist eine Katastrophe. Mal abgesehen davon, dass Andreas nicht einmal durch die Badtür passt, trifft ihn fast der Schlag, als er die braunen Fliesen mit Blumenmuster und die beigen Sanitäranlagen aus den 50ern erblickt. "Ich bin froh, dass meine Frau das hier nicht sieht. Sie wäre rückwärts wieder rausgerannt." Aufgeben möchte Simone Voss aber nicht und zeigt ihrem Auftraggeber schnell noch die Küche. Die ist Andreas besonders wichtig, da er aufgrund seines Sports sehr auf seine Ernährung achtet. Der MMA-Kämpfer verzichtet beispielsweise auf sämtliche Tierprodukte, was Simone Voss' Neugierde weckt. Die "mieten, kaufen, wohnen"-Maklerin fragt nach, was Andreas genau macht und ist beeindruckt von den vielen Kampfsportarten, die MMA miteinander verbindet. "Es wird immer interessanter, je mehr ich davon erfahre. Ich befürchte nur, dass die Wohnung immer uninteressanter wird", verrät die Maklerin und behält Recht damit. Diese Wohnung will Andreas ganz sicher nicht mieten.

Erst der Kampf, dann die Wohnung

mieten, kaufen, wohnen: Maklerin Simone Voss ist beeindruckt von der Sportart MMA
Maklerin Simone Voss steigt mit ihrem Kunden in den MMA-Käfig © VOX

Bevor es zur nächsten Wohnung geht, besucht die "mieten, kaufen, wohnen"-Expertin Andreas in der Kampfsportschule und lässt sich von dem Profi ein paar Tricks zeigen. "Ich habe nicht vor, dich in der ersten Stunde zu treten", beruhigt Andreas die Maklerin. Stattdessen zeigt der MMA-Fighter Simone Voss eine Kombination aus Boxen und Treten, die sie nachmachen soll. Schlecht stellt sie sich dabei schon mal nicht an, findet Andreas. "Sie hat Bewegungstalent. Das kann man nicht abstreiten." Die Immobilienexpertin selbst ist nach der Trainingsstunde ganz schön außer Atem: "Wenn ich ein Mädchen wäre, würde ich sagen: Das hat ganz schön wehgetan gegen die Pratzen zu hauen, aber nein: alles gut."

Mit Muskelkater am nächsten Tag geht es in eine zweite Wohnung in Köln Junkersdorf. 88 Quadratmeter für 1.200 Euro warm und zwei Bäder. Das hört sich schon mal super an, findet Andreas. Was der MMA-Fighter jedoch nicht bedacht hat, als er sich die Immobilie aus den Exposés der Maklerin rausgesucht hat: Die Wohnung ist zu weit weg von seinem Trainingsort. Für die "mieten, kaufen, wohnen"-Expertin Simone Voss heißt das dann wohl "K.O." in der zweiten Runde. Vielleicht kann sie Andreas jedoch in der dritten Runde überzeugen.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen