Aktuell nicht im Programm

"mieten, kaufen, wohnen": Ehepaar hat schon 63 Besichtigungen hinter sich

Susanne Müller trifft kompliziertes Entertainer-Duo

Auf ihrer Checkliste stehen eine Menge Anforderungen. Vielleicht ist das der Grund, warum sich Kamelia und Ingo Willich zwar schon 63 Häuser angeschaut haben, aber bis jetzt keins gekauft haben. Das junge Ehepaar ist als Entertainer-Duo in den Party-Hochburgen Europas ständig auf Tour. Zuhause, im Münsterland, wollen sich die beiden - ganz bodenständig - ein Eigenheim zulegen. Problem: Frau Willich möchte sich zum kleinen Preis eine echte Immobilien-Perle angeln. Das Paar hat schon zahlreiche Makler verschlissen, jetzt soll "mieten, kaufen, wohnen"-Maklerin Susanne Müller die Ehre ihres Berufsstandes retten.

- Anzeige -
mieten, kaufen, wohnen: Kompliziertes Ehepaar mit 63 Besichtigungen
Kamelia und Ingo sind nur schwer zu überzeugen

Susanne Müller präsentiert dem Ehepaar Willich ein Reihenendhaus in Greven. Dort zeigt sie den beiden zunächst die Küche. "Ich bin der Mann in der Küche!", verkündet Ingo gleich. Seine Frau kann seiner Meinung nach überhaupt nicht kochen. Doch in dieser Küche will auch er nicht am Herd stehen - die Spüle besteht nämlich nicht aus echtem Granit. Im gefliesten Wohnraum kramt Kamelia mit Blick auf den Kamin dann auch noch ihre Checkliste raus. "Kamin haken wir ab", freut sich die Kundin. Im Garten hat das Paar dann jedoch wieder Grund zu meckern. "Mensch, Susanne! Der ist aber echt ein bisschen klein", ärgert sich Kamelia. Und einen Pool gibt es auch nicht.

Die Maklerin gibt nicht so schnell auf. Sie führt das Entertainer-Duo in das Badezimmer, welches sich auch als große Enttäuschung entpuppt. "Das geht gar nicht!", stöhnt Ingo. Und auch das Schlafzimmer nebenan ist nicht gerade nach der Vorstellung der Kunden. "Zimmerchen würde ich sagen", lacht der Kunde. Als Susanne Müller dann noch den Preis von 185.000 Euro verrät, kann Kamelia sich vor Lachen kaum noch halten. "Du hast ja noch eins bestimmt in petto? Let’s go!", bestimmt die Kundin.

Besichtigung Nummer 65

Kamelia und Ingo Willich kommen kurze Zeit später bei einem abgelegenen Einfamilienhaus an. "Jetzt hat sie es begriffen", freut sich die Kundin. Kamelia will nämlich nach einem anstrengenden Arbeitstag auch mal ihre Ruhe haben. Und auch das Innere der Immobilie scheint das Richtige für das Entertainer-Duo zu sein. "Du kommst rein und man fühlt sich wohl", strahlt Ingo. Und auch die Küche scheint dem Entertainer zu gefallen.

Das Einfamilienhaus weist keinerlei Makel auf. Sogar das Badezimmer und Schlafzimmer ist nach dem Geschmack der Kunden. Trotzdem tut sich das Ehepaar mit der Entscheidung schwer. Dem Entertainer-Duo ist der Preis von 195.000 Euro einfach zu hoch - sie wollen die Immobilie für weniger Geld. "Die Entscheidung ist gefallen", steht dennoch für Susanne Müller fest. Sie ist überzeugt, dass ihre Kunden das Einfamilienhaus nehmen werden - egal zu welchem Preis.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen