Aktuell nicht im Programm

"mieten, kaufen, wohnen": Eine harte Nuss für Makler Marco von Reeken

"Das wird keine einfache Besichtigung"
"Das wird keine einfache Besichtigung" Eine Herausforderung für Makler Marco von Reeken 00:14:42
00:00 | 00:14:42

Stolzer Düsseldorfer muss nach Köln ziehen

Für Makler Marco von Reeken wird es nicht leicht. Er hat einen Termin mit seinem Kunden Galvani Makiadi in Köln. An sich nichts Besonderes, doch der Kunde ist gebürtiger Düsseldorfer und bewegt sich nur ungern nach Köln. Er hasst die Stadt und zieht nur dorthin, weil er aus beruflichen Gründen gezwungen wird. Ob der Düsseldorfer sich mit einer Kölner-Wohnung anfreunden kann? Sein Stolz auf die Heimatstadt Düsseldorf wird es ihm jedenfalls nicht leicht machen.

- Anzeige -
mieten, kaufen, wohnen: Makler Marco von Reeken hat es mit Galvani Makiadi nicht leicht
Kunde Galvani Makiadi kann sich Köln-feindliche Sprüche während der Besichtigung nicht verkneifen © VOX

In Köln-Junkersdorf wartet "mieten, kaufen, wohnen"-Makler Marco von Reeken auf seinen Kunden Galvani Makiadi, der in Düsseldorf geboren ist und nun aus beruflichen Gründen nach Köln ziehen muss. Ein Jahr arbeitet Galvani bereits in Köln, doch vor einem Umzug hat er sich bisher immer gedrückt. Ständig zwischen den zwei Rhein-Metropolen zu pendeln, kommt allerdings auch nicht mehr in Frage. Die Lösung ist wohl oder übel ein Umzug nach Köln.

"Willkommen im Veedel", begrüßt der Immobilienmakler seinen Kunden, der nicht gleich versteht, dass "Veedel" "Viertel" heißen soll. "Das sagt man in Köln so", klärt Marco von Reeken auf. "In Düsseldorf spricht man ja Hochdeutsch", gibt Galvani spitz zurück. Leider bleibt es nicht bei diesem einen Seitenhieb. Galvani Makiadi lässt einen Spruch nach dem anderen über die Domstadt ab. Doch davon will sich der Makler nicht abschrecken lassen. Es geht in das Wohnzimmer der 106 Quadratmeter großen Wohnung, wo Marco von Reeken mit der Beleuchtung trumpfen will: "Man kann hier verschiedene Lichtdetails einstellen." Davon lässt sich der stolze Düsseldorfer jedoch nicht beeindrucken: "Wir hatten das schon vor zehn Jahren in Düsseldorf."

Makler Marco von Reeken: "Er wird sich in Köln verlieben"

Leicht genervt führt der Kölner Makler die Wohnungsbesichtigung fort. Letztlich gefällt die Immobilie Galvani sogar, doch nur zum Arbeiten, sei sie ihm zu groß. Am Wochenende würde er schließlich in seiner geliebten Heimatstadt Düsseldorf sein - "Die beste Stadt der Welt", wie er zu sagen pflegt.

Deshalb führt der "mieten, kaufen, wohnen"-Makler seinen Kunden durch eine zweite Wohnung. Die Dreizimmerwohnung in Köln-Wesseling mit insgesamt 85 Quadratmetern, großem Schlafzimmer und Balkon gefällt dem Düsseldorfer überraschenderweise. Die Aussicht vom eigenen Balkon der Etagenwohnung findet Galvani Makiadi so schön, dass es ihn endgültig davon überzeugt, die Wohnung zu nehmen. Makler Marco von Reeken ist erleichtert und hat gleich eine Prophezeiung für Galvani parat: "ich bin mir einhundertprozentig sicher, in einem Jahr wird er mich anrufen und will etwas Größeres haben und hat sich hier in Köln niedergelassen. Er wird sich in diese Stadt verlieben."

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen