Aktuell nicht im Programm

mieten, kaufen, wohnen: Kundin Jasmin Ommer ist enttäuscht von ihrem Makler

Ihr stechen die Fehler des Maklers sofort ins Auge
Ihr stechen die Fehler des Maklers sofort ins Auge Ex-Maklerin Jasmin sucht eine Wohnung 00:14:08
00:00 | 00:14:08

Makler Daniel Klein glänzt mit Abwesenheit

Für seinen Beruf als "mieten, kaufen, wohnen"-Makler pendelt Daniel Klein ständig zwischen den beiden spanischen Inseln Mallorca und Ibiza, je nachdem wo gerade eine Immobilie gesucht wird. Dadurch steht er zwar häufig unter Zeitdruck, aber seine neueste Kundin Jasmin Ommer wird das sicher verstehen - glaubt er. Schließlich ist sie eine Bekannte von Daniel Klein und war selbst mal Immobilienmaklerin. Jasmin sucht für ihre Tochter und sich ein neues Zuhause in der Nähe von Ibiza-Stadt. Das Leben in ihrer ländlichen Finca hat sie endgültig satt. Doch ist Jasmin wirklich so verständnisvoll, wie der Makler glaubt?

- Anzeige -
mieten, kaufen, wohnen: Jasmin Ommer ist vor den Kopf gestoßen: Makler Daniel Klein hat wohl Besseres zu tun
Makler Daniel Klein muss telefonieren und lässt seine Kundin Jasmin Ommer die Wohnung allein erkunden © VOX

Seit 15 Jahren lebt die gebürtige Kölnerin Jasmin Ommer auf Ibiza. Gemeinsam mit ihrer kleinen Tochter bewohnt sie eine abgelegene Finca. Nun möchte sie sich ein Haus in der Nähe des Zentrums kaufen. Ihr Budget liegt bei 1,5 Millionen Euro und das ist doch mal ein Grund sich besondere Mühe zu geben, oder? "mieten, kaufen, wohnen"-Makler Daniel Klein sieht das wohl nicht ganz so. Bereits bei der Begrüßung räumt er ein, dass er nur wenig Zeit für seine Kundin mitgebracht hat. "Aha, aber ein bisschen Zeit hast du?", fragt Jasmin wenig begeistert und folgt dem Immobilienexperten schnell in die erste Wohnung. Diese liegt in Ibiza-Stadt und kostet mit ihren 157 Quadratmetern, aufgeteilt auf vier Zimmer, 1,2 Millionen Euro.

"Den Stress verstehe ich schon. Zwischen zwei Inseln hin- und herzuspringen ist eine große Herausforderung. Dennoch bin ich Kunde und habe ein ordentliches Budget und möchte gut bedient werden", stellt Jasmin klar. Sie erwartet also höchste Aufmerksamkeit vom "mieten, kaufen, wohnen"-Experten. Doch diese Erwartung wird bitter enttäuscht. Kaum sind Makler Daniel Klein und Jasmin nämlich in die erste Wohnung eingetreten, hält letzterer sein vibrierendes Handy in der Hand. "Ich muss mal ganz kurz ans Telefon. Du kennst dich ein bisschen aus?", wimmelt der Makler seine Kundin ab. "Dann laufe ich mal los", antwortet Jasmin irritiert.

Erst nachdem Jasmin ihren Rundgang durch die ersten Zimmer beendet hat, legt der Makler auf. "Ich würde ganz gerne rausgehen, kann ich aber auch alleine, wenn du noch etwas zu tun hast", erklärt Jasmin Daniel Klein, der den Seitenhieb durchaus versteht. "Sie war schon ein bisschen pikiert, dass sie ein paar Minuten allein durch die Wohnung schauen musste. Das hätte ich nicht gedacht, aber kann ich verstehen", antwortet der "mieten, kaufen, wohnen"-Experte daraufhin. Zur Wiedergutmachung gibt es sogar noch eine zweite Immobilie zum Vergleich, die sich Jasmin mit ihm anschauen darf.

Vielleicht will die Kundin seine Nachbarin werden?

mieten, kaufen, wohnen: Jasmin bietet Daniel Klein an, alleine den Garten zu besichtigen
Sarkastisch bietet Jasmin Ommer dem Makler Daniel Klein an, neben der Wohnung auch den Garten alleine zu besichtigen © VOX

"mieten, kaufen, wohnen"-Makler Daniel Klein hat aus seinen Fehlern gelernt und beim zweiten Besichtigungstermin mit Kundin Jasmin viel Zeit mitgebracht. Er zeigt seiner Kundin Jasmin Ommer ein zweites Objekt in Ibiza-Stadt. In der riesigen Wohnanlage wohnt der Makler selbst. Auch dieses Mal handelt es sich um eine Erdgeschosswohnung, die 128 Quadratmetern groß ist und drei Zimmer hat. Der Kaufpreis liegt bei 995.000 Euro.

"Das ist ja mal eine Poolanlage! Mein Gott!" Jasmin kann den Ausblick gar nicht fassen. Vor ihr erstreckt sich ein riesiger Pool, wie sie ihn noch nie gesehen hat. Zwar müsste sie sich den mit den anderen Anwohnern teilen, aber das stört die Ex-Immobilienmaklerin nicht. Es gibt sogar einen Fitnessraum, der im Preis inklusive ist. Dennoch gefällt Jasmin das erste Objekt im direkten Vergleich mehr. Bei der zweiten Immobilie sind ihr die Zimmer der Wohnung zu klein geschnitten, vor allem das Schlafzimmer für Jasmins Tochter: "Das Kinderzimmer gefällt mir hier gar nicht. Es ist klein. Es ist gefangen. Die Kinder brauchen Platz, wenn mal jemand zum Spielen kommt." Lange nachdenken braucht Jasmin deshalb nicht. Sie entscheidet sich letztlich doch für die erste Wohnung.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen