Aktuell nicht im Programm

mieten, kaufen, wohnen: Makler Christian Petri hofft auf den ganz großen Coup

Bekommt der Makler den Auftrag für den Verkauf?
Bekommt der Makler den Auftrag für den Verkauf? Christian Petri begeistert vom kernsanierten Bungalow 00:11:15
00:00 | 00:11:15

Makler Christian Petri hoff auf einen Exklusiv-Auftrag

Der "mieten, kaufen, wohnen"-Makler Christian Petri will sich in Hürth den Exklusiv-Auftrag für ein schickes Einfamilienhaus sichern. Besitzer Michael Böhme hat die Immobilie vor acht Jahren gekauft und hochwertig saniert. Jetzt sucht er einen Makler, der das Haus zu einem guten Preis verkauft. Ob Christian Petri der Richtige dafür ist?

- Anzeige -
mieten, kaufen, wohnen: Makler Christian Petri ist begeistert vom Luxushaus seines Kunden Michael Böhme
Christian Petri gefällt das Luxushaus seines Kunden Michael Böhme © VOX

Für "mieten, kaufen, wohnen"-makler Christian Petri fängt der Tag besonders luxuriös an, denn er folgt einer Einladung von Michael Böhme, der sein kernsaniertes Haus verkaufen will. Der Kaufmann hat aus dem 60-Jahre-Bau eine Luxusvilla gemacht. Jetzt aber will er ein Haus in Köln umgestalten und sein "Baby" in Hürth verkaufen.

Bereits die Lage begeistert den Makler und auch der erste Blick ins minimalistisch eingerichtete Haus verspricht viel Luxus und jede Menge Geschmack. "Klasse", kann Christian Petri dazu nur sagen. Im Wohnzimmer gibt es nicht nur viel Licht, sondern auch jede Menge technischer Raffinessen ohne störende Kabel. Die offene Küche ist nicht groß, aber perfekt ausgestattet. Der Makler ist neugierig: "Sie haben so ein schönes Haus. Warum wollen sie das wieder verlassen?" Der Kunde gibt bereitwillig Auskunft: "Ich bin Kölner und habe eine tolle Immobilie in Köln gefunden." Es sei ein Hobby von ihm, etwas schön zu machen. Dieses Haus sei jetzt fast fertig und jetzt ziehe es ihn in eine neue Immobilie.

Christian Petri ist vom Luxushaus total überzeugt

Um den Makler noch mehr von seinem Haus zu überzeugen, zeigt Michael Böhme ihm den neu errichten Anbau mit der in die obere Bereiche führende freischwebende Stahlbrücke. Alles vom Kunden selbst entworfen. Ein guter Grund stolz auf den lichtdurchfluteten Anbau zu sein. Christian Petri hat Blut geleckt - dieses Luxushaus würde er nur zu gerne vermitteln. Auch der wunderschön angelegte 500 Quadratmeter große Garten kann dem Makler ein begeistertes "toll" entlocken.

Es geht in den oberen Bereich des Hauses. Aus einem einzigen Raum hat Michael Böhme ein Schlaf- und ein Ankleidezimmer von puristischem Charme gezaubert. Schiebetüren aus Leinwänden sorgen für einen zusätzlichen Hingucker. "Die können auch noch bemalt werden", verrät Michael Böhme dem Makler. "Klasse, das haben sie toll gemacht", begeistert sich Christian Petri für die kreative Idee. "Können sie sich vorstellen, das Haus für mich zu verkaufen?", will der Kaufmann wissen.

Bevor Christian Petri darauf eine Antwort geben kann, will er zuerst wissen, welchen Verkaufspreis Michael Böhme sich vorgestellt hat. Der hat sich natürlich schon Gedanken gemacht. Für 600.000 Euro würde er sich von den individuellen 180 Quadratmetern trennen. Das passt mit den Vorstellungen des Maklers perfekt zusammen. Die beiden kommen ins Geschäft. Jetzt fehlt nur noch die Unterschrift, denn die ist das "Öl des Motors", damit Christian Petri anfangen kann, einen geeigneten Käufer für das schicke Luxushaus zu suchen.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen