Aktuell nicht im Programm

mieten, kaufen, wohnen: Makler Christian Petri stellt seiner Kundin intime Fragen

Ex-"Bachelor"-Kandidatin ist ganz schön sexy
Ex-"Bachelor"-Kandidatin ist ganz schön sexy Christian Petri lässt seinen Charme sprühen 00:16:54
00:00 | 00:16:54

mieten, kaufen, wohnen: Ex-"Bachelor"-Kandidatin ist ganz schön sexy

Der Kölner Makler Christian Petri bezeichnet sich selbst als Gentleman der alten Schule, doch mit dem "Bachelor" würde er niemals tauschen wollen. Lieber setzt er seinen Charme und seine Überzeugungskraft bei seiner Kundin Vivien Stiller, einer Ex-"Bachelor"-Kandidatin, ein.

- Anzeige -
mieten, kaufen, wohnen: Makler Christian Petri stellt seiner Kundin intime Fragen
Christian Petri stellt Kundin Vivien Stiller intime Fragen

Makler Christian Petri trifft sich mit seiner neuen Kundin Vivien Stiller vor einem Haus in Köln Ehrenfeld. Der Immobilienexperte ist schon ganz gespannt auf die 21-Jährige: "Die Stimme klang ein bisschen rauchig am Telefon – finde ich ja ganz sexy."

Die 21-jährige Studentin hat hoch gesteckte Ziele. Für 900 Euro warm soll es ins Herz der Rheinmetropole gehen. Christian Petri versucht mit einer Dachgeschoßwohnung den Bedürfnissen gerecht zu werden. Das erste Manko entdeckt die Kundin im Bad, denn statt über dem Waschbecken in einen riesigen Spiegel zu schauen, blickt sie aus dem Fenster. "Die Leute können mir reingucken", empört sich Vivien Stiller, "das ist nicht so meins." Außerdem gefallen ihr die schrägen Wände nicht – zu klein und zu eng. Das gilt auch für den Balkon, der zur Straße raus geht. "Ich schaue auf ein Hochhaus, und die Leute können mich anschauen von den anderen Balkonen. Im Bikini, das wird nichts", schmollt sie und zeigt sich von einer ungewohnten Seite. Denn so zurückhaltend haben viele die Studentin in der Sendung "Der Bachelor" nicht kennengelernt.

Noch weiß Christian Petri nicht, woher er die junge Frau und ihre sexy Stimme kennt. Vivien Stiller verrät es ihm. Jetzt klingelt's beim Makler: "Das ist das mit der Rose." Genau! So, jetzt aber mal wieder zur Besichtigung. Wird's denn was mit der Dachgeschosswohnung? Eher nicht, da muss sich Christian Petri noch etwas mehr ins Zeug legen.

Makler Christian Petri und seiner Kundin wird's intim

Kurze Zeit später treffen sich Makler und Studentin vor einem Altbau im Kölner Süden wieder. Vivien Stiller hat mit ihren Eltern gesprochen und eine Budgeterhöhung durchgeboxt. Der 21-Jährigen wird beim Anblick der Fassade aus der Jahrhundertwende schon ganz warm ums Herz: "Das ist ja mein Traum." Die sanierte Altbauwohnung hat es der ehemaligen "Bachelor"-Kandidatin sofort angetan. Sie strahlt. Angesicht so viel positiver Energie, traut sich der Makler zu fragen: "Ich habe gelesen, sie sind von der sexuellen Richtung bisexuell? Ist das richtig oder ist das nur wieder so ein Medienkram?" Und er gibt zu: "Bei mir haben sie früher behauptet, ich sei transsexuell. Habe ich dann aber auch aufgelöst." Die Studentin lacht und gibt zu, eine Beziehung zu einer Frau gehabt zu haben. Sie bevorzuge allerdings Männer. So, wäre das auch nun geklärt.

Weiter geht's jetzt mit der Besichtigung. Die wunderschöne Wohnung überzeugt die junge Frau. Nur ein Wermutstropfen gibt's, denn die vorhandene Küche soll raus kommen. Ein tiefer Blick in des Maklers Augen und schon verspricht der, mit den Vermietern auszumachen, dass die Küche in der Wohnung verbleiben wird.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen