Aktuell nicht im Programm

mieten, kaufen, wohnen: Makler Christian Petri wurde von seiner Mutter allein großgezogen

"Familienharmonie finde ich super!"
"Familienharmonie finde ich super!" Christian Petri ist von seinen Kunden beeindruckt 00:15:31
00:00 | 00:15:31

Die Kindheit des Maklers war nicht ganz unbeschwert

Der "mieten, kaufen, wohnen"-Makler Christian Petri hat einen großen Auftrag vor sich: Er soll Familie Selig bei der Suche nach einem eigenen Haus helfen, das eine halbe Million Euro kosten darf. Ein dicker Fisch für den Makler.

- Anzeige -

Trotzdem ist Christian Petri gar nicht in der Stimmung, gute Laune zu verbreiten. Nach dem Besuch seiner geliebten Mutter im Altenpflegeheim und einer trostlosen Geburtstagsfeier zu zweit, ist ihm die Lust auf den bevorstehenden Besichtigungstermin vergangen. Dabei könnte der "mieten, kaufen, wohnen"-Makler gutes Geld verdienen. Als Manfred, Elke und Tochter Romina Selig bereits vor dem zu besichtigenden Objekt warten, gibt es für Christian Petri aber kein Zurück mehr. Beim ersten Anblick der strahlenden Bilderbuchfamilie, sind die dunklen Gedanken des Maklers aber schnell vergessen. "Ich finde das ganz toll. Sie machen auf mich einen ganz harmonischen Eindruck als Familie", schwärmt Christian Petri. Lächelnd betritt er mit seinen Kunden das schöne Haus.

Bei Familie Petri war nicht immer alles eitel Sonnenschein. "Meine Mutter hat mich alleine großgezogen, weil mein Vater noch anderweitig vergeben war. Die Familie habe ich schon vermisst", gibt der Makler ein wenig traurig zu. Doch schnell wieder zurück zur Besichtigung. Es geht ins lichtdurchflutete Wohnzimmer. Mama Elke Selig ist begeistert. Hier könnte die ganze Familie glücklich werden. Auch Tochter Romina gefällt was sie sieht. Die 23-Jährige würde mit ins neue Zuhause ziehen. Selbst Rominas Freund wäre im Haus willkommen. Zusammenhalt wird bei Familie Selig eben groß geschrieben. Christian Petri staunt nicht schlecht: "Das wäre bei meiner Mama ein Unding gewesen, noch Freundinnen hinzuzunehmen. Sie hat schon eine spezielle Art."

Ein finanzielles Trostpflaster für Christian Petri

mieten, kaufen, wohnen: Makler Christian Petri
Makler Christian Petri blickt auf eine nicht ganz einfache Kindheit zurück. © VOX

Drei von insgesamt sechs Zimmern und ein Bad kann der Makler seinen Kunden zeigen, bevor die Sprache auf den Preis des Objekts kommt. Christian Petri zögert leicht, denn das 70 Jahre alte Haus soll stolze 520.000 Euro kosten. "Ist noch irgendwo machbar", kommentiert Manfred leicht zögerlich nickend. Bevor die Familie eine Entscheidung trifft, soll Mama Elke alleine ein zweites Haus besichtigen, denn Vater und Tochter müssen wieder an den Arbeitsplatz zurück. Für den "mieten, kaufen, wohnen"-Makler und Familienmutter Elke geht es dann auf nach Köln Nippes.

Im Kölner Norden besichtigt Elke Selig gemeinsam mit Makler Christian Petri ein schönes Haus nach ihrem Geschmack. Das Objekt ist hell und hat einen schönen Holzfußboden. Aber der Garten ist klein und auch die Lage kommt bei der 52-Jährigen nicht so gut an. Außerdem ist der Preis fast identisch zur ersten Immobilie, obwohl das Haus nur 125 Quadratmeter hat. Da fällt die Entscheidung nicht schwer. "Ich entscheide mich im Sinne meines Mannes und meiner Tochter für das erste Haus", teilt die Kundin dem zufriedenen "mieten, kaufen, wohnen"-Makler mit. Darüber kann sich dann auch Christian Petri wieder freuen: Zumindest finanziell sollte er in der nächsten Zeit keine Sorgen mehr haben.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen