Aktuell nicht im Programm

mieten, kaufen, wohnen: Maklerin Janina Janzing hofft auf ein Millionengeschäft

Ein Schönheitschirurg sucht eine topmoderne Villa
Ein Schönheitschirurg sucht eine topmoderne Villa Auf Maklerin Janina Janzing wartet ein Millionengeschäft 00:15:55
00:00 | 00:15:55

Maklerin Janina Janzing sucht in Marbella eine topmoderne Villa für Schönheitschirurg Dr. Peter Dana

"mieten, kaufen, wohnen"-Maklerin Janina Janzing hat sich in Marbella einen Namen gemacht und verkehrt mit den Reichen und Schönen auf Augenhöhe. Janinas Kunde ist der Schönheitschirurg Dr. Peter Dana, der vor einigen Jahren von Köln nach Marbella ausgewandert ist. Momentan lebt der Millionär mit seiner Familie in einer luxuriösen Penthouse-Wohnung, sucht nun aber eine moderne Villa mit Garten, Pool und viel Freiraum. Maklerin Janina Janzing hat zwei Villen im Osten von Marbella ausgewählt, die sie dem Schönheitschirurgen und seiner Tochter Natalie zeigen möchte.

- Anzeige -
"mieten, kaufen, wohnen": Maklerin Janina Janzing hofft auf ein Millionengeschäft
"mieten, kaufen, wohnen": Maklerin Janina Janzing hofft auf ein Millionengeschäft

Mit einer 08/15 Villa darf man der Millionärs-Familie natürlich nicht kommen, das weiß auch die "mieten, kaufen, wohnen"-Maklerin Janina Janzing. Die erste Villa hat eine Wohnfläche von 350 Quadratmetern und soll knapp 1,5 Millionen Euro kosten. Auf fünf Zimmern wird der gesamte Luxus des Hauses deutlich. Schon beim Betreten der Villa ist der Millionär vom Marmor-Fußboden begeistert. Dieser sei hygienisch, pflegeleicht und sehe gut aus, meinen der Schönheitschirurg und die Maklerin. "Ich glaube Herr Dana legt sehr viel Wert auf Details, das kommt natürlich auch durch seinen Job", stellt Janina Janzing fest. Und auch der von neugierigen Blicken geschützte Garten und der beheizbare Pool überzeugen den Millionär und seine Tochter, die derzeit ihr Abitur schreibt, aber in naher Zukunft ein Medizin-Studium beginnen möchte. Während der Besichtigung kommen auch private Gespräche zwischen der Maklerin und ihrem Kunden nicht zu kurz. Die Maklerin hakt vor allem beim Beruf des Chirurgen genauer nach: "Was genau machen Sie denn da am häufigsten?", fragt sie. Das Ziel des Schönheitsdoktors sei es die "harmonische Seite der Menschen" wieder herzustellen.

Als sie die Küche betreten, kritisiert der Millionär die Größe des Esstischs. Seine Familie brauche viel Platz, sie essen gerne und vor allem viel. Dennoch ist er vom Design angetan. Im unteren Geschoss überzeugt vor allem das Schlafzimmer für Tochter Natalie durch eine Größe von 30 Quadratmetern, einem riesigen Kleiderschrank und einem angrenzenden schicken Badezimmer. Gleich nebenan würde sich das Schlafgemach des Millionärs und seiner brasilianischen Ehefrau befinden. Am Ende der ersten Besichtigung ziehen Dr. Peter Dana und seine hübsche Tochter ein abschließendes Fazit. "Mir hat alles sehr gut gefallen", so der Millionär. "Der Preis ist adäquat zum Objekt", fasst der Millionär zusammen. Doch die Besichtigung der zweiten Immobilie möchte er sich nicht entgehen lassen.

Dr. Peter Dana: "Hier gefällt mir sehr vieles"

Die zweite Immobilie soll Dr. Peter Dana und seine Tochter ebenfalls begeistern. Bei dieser Villa handelt es sich erneut um ein Einfamilienhaus. Das Anwesen ist von der Wohnfläche größer ist als die erste Immobilie. Bei einer Wohnfläche von knapp 500 Quadratmetern, fünf Zimmern, einem Pool und einem traumhaften Ausblick bleiben keine Wünsche unerfüllt. Doch diese Traum-Villa hat ihren Preis - knapp 2 Millionen Euro soll das Anwesen kosten. "Es ist wieder ein ganz anderer Stil als bei der anderen Immobilie, der erste Eindruck ist extrem gut, würde ich sagen", so der Kunde als er das Haus betritt. Dr. Peter Dana verschweigt auch nicht, dass er diese Immobilie vom Stil her schöner findet als die erste. Doch ein Problem gibt es trotzdem, denn die Lage der Immobilie scheint dem Schönheitsdoktor nicht zu gefallen. Doch aufgrund des tollen Ausblicks von der Terrasse auf das riesige Außengelände der Villa und auf Marbella, werden diese Problemchen zur Nebensache. "Also hier gefällt mir sehr vieles", stellt der Millionär fest.

Im Haus punktet zudem die Küche durch ihren hochwertigen Stil. Dennoch ist der Schönheitsdoktor von der offenen Küche nicht angetan, denn es würde immer schnell nach Essen riechen. Doch auch das ist schnell vergessen, als er die Elektro-Geräte unter die Lupe nimmt. Nicht nur die Küche begeistert. Das sonstige Raumangebot kommt ebenfalls gut an. Das Schlafzimmer für Tochter Natalie würde sich im Erdgeschoss befinden und auch ein eigenes Arbeitszimmer nebenan würde sich anbieten, um in Ruhe für das geplante Medizinstudium zu lernen.

Im oberen Geschoss befinden sich weitere Schlafzimmer, eines mit einem überdachten Fitnessstudio auf dem Balkon. Optimal für den sportlichen Sohn des Hauses, stellen Vater und Tochter fest. Traumhafte Nächte und Sonnenaufgänge warten auch im Schlafzimmer nebenan auf den Millionär und seine Ehefrau. Das abschließende Fazit des Kunden ist eindeutig: "Dieses Haus hat mir besser gefallen, ich glaube diese Sache müssen wir jetzt ein paar Tage besprechen, ein bisschen reifen lassen. Ich kann dazu im Moment noch nichts sagen", meint der Kunde. So bleibt die Frage offen, ob sich der Arzt für die zweite Immobilie entscheidet oder nicht.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen