Aktuell nicht im Programm

"mieten, kaufen, wohnen": Neue Haarpracht für Oliver Mösch?

Haarige Sache für Makler Oliver Mösch
Haarige Sache für Makler Oliver Mösch Kundin Birgit Bernard ist Haarexpertin 00:16:16
00:00 | 00:16:16

Die Kundin ist Haarexpertin

Birgit Bernard ist Vertriebsleiterin bei einem internationalen Haarinstitut, das spezialisiert auf Haarersatz ist. Da sie jetzt die Geschäftsstelle Essen übernehmen wird, sucht sie ein Haus in der Nähe. "mieten, kaufen, wohnen"-Makler Oliver Mösch hat da ein kleines Häuschen mit Sanierungsbedarf anzubieten. Als der Makler vom Beruf seiner Kundin erfährt, wird seine Neugier geweckt. Er ist zwar glücklich mit seiner haarlosen Pracht, aber würde sich das Haarstudio trotzdem mal anschauen.

- Anzeige -

Oliver Mösch zeigt seiner Kundin ein Werdener Einfamilienhaus mitten auf einem Hügel. In der Immobilie aus den 50er Jahren erkennt Birgit Bernard sofort, dass noch einiges an dem Häuschen gemacht werden muss. Der Makler lenkt schnell vom Thema ab und fragt nach dem Beruf der Kundin. "Ich arbeite an Haaren", erklärt die Vertriebsleiterin eines Haarinstitutes. Sie sieht den glatzköpfigen Oliver Mösch gleich als potenziellen Kunden. Davon will der Makler jedoch nichts wissen und führt die Kundin schnell weiter in die Küche.

Der winzige Raum ist nicht so ganz nach der Vorstellung der Vertriebsleiterin. "Kann man das dann auch aufmachen?", fragt Birgit Bernard mit Blick auf die Wand. Oliver Mösch kann sie beruhigen: Die Vertriebsleiterin könnte Wohn- und Esszimmer in einen riesigen Bereich umwandeln. Richtige Begeisterung kommt jedoch erst in dem neuen Badezimmer auf. "Ich bin jetzt positiv überrascht", freut sich die Kundin. Ihre einzige Sorge ist die Deckenhöhe, da ihr Mann stolze 1,86 Meter groß ist. "Es wäre schön, wenn Sie weitersuchen", erklärt Birgit Bernard. Vorher soll Oliver Mösch jedoch mit in ihren Laden kommen.

In der Filiale angekommen, möchte die Haarexpertin zuerst ein Foto des Maklers sehen, auf dem er noch Haare besitzt. Oliver Mösch präsentiert gleich stolz ein zehn Jahre altes Bild. "Das sind Sie?", fragt Birgit Bernard beeindruckt. Sie setzt dem Makler gleich eine Perücke auf, die ihrer Meinung nach passen könnte. Oliver Mösch rümpft jedoch die Nase. "So richtig begeistert bin ich jetzt nicht", gibt er zu. Birgit Bernard hofft, dass wenigstens die Immobiliensuche ein Erfolg wird.

Vor der zweiten Besichtigung findet zuerst ein Jackentausch statt. Die Kundin hat nämlich ihre Jacke in der ersten Immobilie vergessen und der Makler seine in dem Haarinstitut. Nach dem Tausch führt Oliver Mösch die Vertriebsleiterin in eine Doppelhaushälfte. Die bietet deutlich mehr Platz, aber ist ungefähr genau so alt, wie die erste Immobilie. "Erschrecken Sie sich nicht!", warnt der Makler. Doch im Gegenteil: Birgit Bernard hat eine gute Vorstellungskraft und weiß gleich, was sie alles ändern könnte.

Das Haus bietet viele Wände, die man rausnehmen kann. "Ja, kann ich mir vorstellen", erklärt die Kundin. Die Stimmung sinkt jedoch schnell wieder: Der riesige Garten kann die Haarexpertin zwar überzeugen, aber das Obergeschoss ist eine große Enttäuschung. "Dieser Raum sagt mir nichts", stellt Birgit Bernard im Badezimmer fest. Schließlich kommt sie zu einer Entscheidung: Die Doppelhaushälfte ist nicht das Richtige. "Wenn ich was habe, melde ich mich", verspricht Oliver Mösch.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen