Aktuell nicht im Programm

mieten, kaufen, wohnen: Scheitert die Vermietung an einer Badewanne?

Wird das Energiesparhaus den Kunden überzeugen?
Wird das Energiesparhaus den Kunden überzeugen? Hier fallen weder Strom- noch Nebenkosten an 00:16:14
00:00 | 00:16:14

Dirk Löblings Kunde hat ganz genaue Vorstellungen

Martin Geiger ist Buchautor und verdient mit Vorträgen rund ums Thema Zeitmanagement und Effizienz seine Brötchen. Der 47-Jährige sucht für sich und seine kleine Familie ein Haus zur Miete in seiner alten Heimat München. Gerne etwas weiter aus der Stadt raus, dafür mit Garten und guter Anbindung. Kann "mieten, kaufen, wohnen"-Makler Dirk Löbling den Geschmack des Kunden treffen?

- Anzeige -
mieten, kaufen, wohnen: Scheitert die Vermietung an einer Badewanne?
Scheitert die Vermietung an einer fehlenden Badewanne? © VOX

Da Buchautor Martin Geiger viel unterwegs ist, hat er den Münchener "mieten, kaufen, wohnen"-Makler Dirk Löbling mit der Suche nach einem passenden Haus für sich und seine kleine Familie beauftragt. Der 47-Jährige wohnt derzeit in Baden-Baden und möchte zurück in seine alte Heimat München. Die Zeit ist knapp und der Makler muss sehen, dass eines von zwei Häusern den Geschmack seines Kunden trifft. Das Wichtigste ist dem Buchautor Lebensqualität am Wohnort - aber natürlich auch in den eigenen vier Wänden.

Dann mal rein in das erste Objekt. Es gilt ein neues Reihenhaus zu besichtigen. Leider nimmt die Küche nur 10 der insgesamt 130 Quadratmeter ein. "Da werde ich am 'Aufsichtsrat' scheitern", befürchtet Martin Geiger schmunzelnd. Der Buchautor kann seine Dauerverlobte nach 18 gemeinsamen Jahren mit Sicherheit gut einschätzen. Leider ist auch der kleine Garten kein inspirierender Ort für den Effizienztrainer und Autor.

"Sie haben am Telefon gesagt, sie haben einen Jungen. Ist das dann der Sohn aus der jetzigen Verlobung?", will der Makler wissen. "18 Jahre verlobt, 15-jähriger Sohn, könnte man drauf kommen", kommt es mit einem leicht ironischen Lächeln zurück. Er brauche natürlich gute Argumente, um den Teenager von einem Umzug zu überzeugen. Aber, dazu wären weder der Garten noch der Ausblick aus diesem geeignet. Auch der Rest des Hauses kann nicht so richtig überzeugen. Bevor Martin Geiger eine Entscheidung trifft, geht's erst mal zur nächsten Besichtigung.

Eine fehlende Wanne ist für den Kunden das K.O-Kriterium

Beim zweiten Objekt in München Perlach handelt es sich um ein sogenanntes Passivhaus. Los geht's im Technikraum. Hier wird sparsam Energie hergestellt. Der Makler erklärt seinem Kunden die Vorteile – die allerdings eher auf taube Ohren stoßen. Und dann geht's endlich ins erst kürzlich fertiggestellte Haus. Viel Holz, Offenheit und weiße Wände – das gefällt Martin Geiger. Was nicht gefällt, ist die fehlende Wanne im Bad: "Ohne Wanne, das ist schon ein ziemliches K.O.-Kriterium. Es fällt mir sehr schwer, denn bisher begeistert mich alles total."

Doch der Makler hat noch ein As im Ärmel, denn eine Etage höher liegt nicht nur das Elternschlafzimmer sondern auch das Elternbad MIT Badewanne. "Das hier doch eine Badewanne ist, ist echt der Knaller", freut sich der Buchautor. Martin Geier hat gefunden was er sucht. Jetzt muss nur noch der "Aufsichtsrat" zustimmen, dann können die Umzugskisten gepackt werden.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen