Aktuell nicht im Programm

mieten, kaufen, wohnen: Schwierige Aufgabe für Barbara de Matos

Schwierige Aufgabe für Barbara de Matos
Schwierige Aufgabe für Barbara de Matos Eine Wohnung für 350.000 Euro mit Meerblick 00:16:00
00:00 | 00:16:00

Barbara de Matos soll eine Wohnung mit Meerblick für 350.000 Euro finden

Auf Mallorca hat Maklerin Barbara de Matos keinen einfachen Job, denn sie soll für das Ehepaar Hagen eine Wohnung mit Meerblick finden. Das alleine wäre noch kein Problem, aber ein Budget von "nur" 350.000 Euro macht die Suche sehr schwierig.

- Anzeige -
mieten, kaufen, wohnen: Schwierige Aufgabe für Barbara de Matos
Schwierige Aufgabe für Maklerin Barbara de Matos © VOX

Immobilienmaklerin Barbara de Matos weiß nur zu genau, was es heißt auszuwandern. Gerade deshalb unterstützt sie immer gerne junge Familien und Paare bei ihrer Suche nach der perfekten Immobilie. So auch die Familie Hagen, die eine preiswerte Wohnung mit Meerblick sucht. Kein leichtes Unterfangen, denn das Budget beträgt gerade mal 350.000 Euro.

Maklerin Barbara de Matos trifft sich mit der Familie Hagen in El Arenal. Ayfer Hagen fasste schon lange bevor sie ihren Mann Markus kennenlernte den Entschluss auszuwandern. Die Unternehmerin hat sehr genaue Vorstellungen, was ihr neues Eigenheim betrifft. Insbesondere der Meerblick darf nicht fehlen. Doch das dürfte bei einem Budget von 350.000 Euro schwierig werden. Vor dem ersten Objekt wird kurz Smalltalk gehalten, dann geht's auch schon in die Wohnung. 100 Quadratmeter für 230.000 Euro – und das keine 100 Meter vom Strand entfernt. Das macht gute Laune. Doch die ist beim Anblick der Küche schnell verflogen, denn Ayfer ist die viel zu klein. Beim Betreten des Bades flüstert die Unternehmerin ihrem Mann zu: "Schatz, das ist gar nicht meins." Das K.-o.-Kriterium für die Wohnung ist letztendlich aber der fehlende Meerblick.

Die Maklerin hat noch eine zweite Wohnung im Angebot. "Allerdings ist diese um einiges teurer. Hat aber eine Dachterrasse und den gewünschten Meerblick", verrät Barbara de Matos dem frisch vermählten Paar. Für die angebotene Penthousewohnung müssten Ayfer und Markus allerdings tiefer in die Tasche greifen. Für das Ehepaar wäre dies kein Problem.

Zweite Wohnung hat endlich den gewünschten Meerblick

Das Objekt liegt in einer schönen Anlage – das kommt gut an. Die Maklerin ist von der Wohnung in der vierten Etage sehr überzeugt. Dem Ehepaar Hagen gefällt's ebenfalls. Wo aber ist endlich der Meerblick? Barbara de Matos führt die beiden auf die Dachterrasse. Und da ist endlich das Meer. Der Ausblick ist wirklich fantastisch. Doch Ayfer schaut schon wieder ganz kritisch. Die Maklerin und sie sprechen anscheinend nicht dieselbe Sprache. Die Unternehmerin setzt sich hin und schaut nicht aufs Meer sondern auf eine Mauer. "Ich würde so gerne lieber aufs Meer schauen können", sagt sie ganz traurig. Barbara de Matos kann Frau Hagen auch von dieser Wohnung nicht überzeugen. Dann bleibt nur eins: Budget rauf oder Ansprüche runter.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen