Aktuell nicht im Programm

"mieten, kaufen, wohnen": Toto Russello will kulinarisch verwöhnt werden

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen für Toto Russello

Der "mieten, kaufen, wohnen"-Makler Salvatore "Toto" Russello ist ein richtiger Lebemann. Mit seinen Schwächen für lukrative Immobiliengeschäfte, gutes Essen und schöne Frauen schafft er es immer wieder, seine Kunden auf charmante Art um den Finger zu wickeln und ihnen so eine großzügige Provision zu entlocken. Diesmal ist es aber nicht Bares, was Toto sich von einer erfolgreichen Wohnungsvermittlung verspricht. Vielmehr träumt der Genussmensch von einem romantischen Pasta-Dinner mit der selbstständigen Kosmetikerin Concetta Salamone, deren betörende Schönheit Toto schon bei den vorherigen Besichtigungen aufgefallen ist.

- Anzeige -
mieten, kaufen, wohnen: Toto bekommt Pasta serviert.
Nach getaner Arbeit hat sich Toto Russello die Pasta redlich verdient. © VOX

"Sie ist ein hübsches Schneckchen!", schwärmt der Saarland-Casanova. Auch Concetta freut sich, ihren Lieblingsmakler wiederzusehen. Doch auf ein Essen will sich die rassige Italienerin nur einlassen, wenn Toto ein neues Domizil für sie findet. Ob Toto am Ende des Tages Spaghetti um die Gabel wickeln wird?

Gleich zu Anfang der dritten Besichtigung will Toto seine Liebste an die Vereinbarung erinnern. "Du hast zu mir gesagt, wenn ich dir die Wohnung besorge, dann darf ich dein Haus verkaufen und du kochst Pasta für mich!", mahnt er. "Ich koche auch gern Pasta", freut sich Kundin Concetta Salamone zwar. "Aber nicht gerade für jeden." Nicht für jeden? Da muss sich Toto also richtig ins Zeug legen, um zum Dank kulinarisch verführt zu werden. Die 3-Zimmer-Wohnung im Zentrum Saarlouis gefällt seiner Kundin auf den ersten Blick. Der Makler gibt sich siegessicher.

"Ich könnte mir heute Abend vorstellen, eine schöne Pasta mit frischem Basilikum", läuft ihm das Wasser schon im Mund zusammen, "und eine schöne Flasche Vino dabei zu trinken." Und auch wenn der rassigen Italienerin im Badezimmer ohne Fenster der Appetit nahezu vergeht, ist Concetta Salamone nach der Besichtigung mit Totos Arbeit zufrieden. "Da hat er sich auf jeden Fall schon Mal kochendes Wasser plus Salz verdient."

Ein Candlelightdinner mit dem "mieten, kaufen, wohnen"-Makler

Doch auch wenn Concetta die Wohnungsfrage jetzt geklärt hat, plagt sie ein ungutes Gefühl. Gerne würde sie ihrem Makler zum Dank ein Dinner zubereiten, doch in ihrem Kühlschrank herrscht gähnende Leere. Was der (liebes-)hungrige Toto dazu wohl sagen wird? Zuerst soll er ohnehin Concettas aktuelles Haus in sein Portfolio aufnehmen. In Concettas Eigenheim angekommen, knipst der Fachmann eifrig Fotos von der Immobilie und von seiner attraktiven Kundin. Ein bisschen Flirten als Single, "das ist ja nichts Schlimmes", meint er selbstbewusst.

Nach dem aufregenden Tag möchte der Makler dann aber endlich den gemütlichen Feierabend begießen. Frei nach dem Motto "Selbst ist der Mann!" zaubert Salvatore Russello einen Picknickkorb samt frischer Tomaten, Pasta und Kerze aus seinem Wagen. Seine Kundin zeigt sich tief beeindruckt. "Zeigt ja, dass er eine Frau versorgt bekommt", freut sie sich. Na dann guten Appetit!

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen