Aktuell nicht im Programm

"mieten, kaufen, wohnen": Unangenehme Besichtigung mit der Ex-Freundin

Ghanem Ghezal trifft seine Jugendliebe

"mieten, kaufen, wohnen"-Luxusmakler Ghanem Ghezal ist schockiert, als er bei seinem nächsten Termin auf seine Ex-Freundin trifft. Jugendliebe Tanya Burgmann ist auf der Suche nach einer neuen Wohnung in Frankfurt am Main für sich und ihren Mann. Die Besichtigung mit ihr ist Ghanem Ghezal sichtlich unangenehm, zumal die beiden vor 19 Jahren nicht wirklich als Freunde auseinander gegangen sind.

- Anzeige -
mieten, kaufen, wohnen: Besichtigung mit der Ex-Freundin
Ghanem Ghezal hilft seiner Ex-Freundin bei der Wohnungssuche

Als Ghanem Ghezal vor einer Frankfurter Immobilie auf Tanya Burgmann wartet, hat er noch keine Ahnung, wem er helfen soll. Die Unternehmergattin weiß jedoch genau, wer ihr Makler ist. "Der Herr Ghezal und ich waren mal ein kleines Liebespärchen in der Schule", erinnert sich die Blondine. Als die beiden aufeinander treffen, kommt Tanya Burgmann dem Makler zwar bekannt vor, aber er weiß nicht warum. "Neunzehn Jahre zurück", versucht die Blondine ihn zu erinnern. Doch das hilft dem Luxusmakler nicht weiter. Er führt die Kundin in die renovierungsbedürftige Maisonettewohnung.

Dort hakt er noch einmal genauer nach und fragt nach ihrem Geburtsnamen. Dann geht Ghanem Ghezal ein Licht auf. "Wir waren mal zusammen", erinnert sich der Makler. Dass diese Vorgeschichte für die Besichtigung nicht optimal ist, bekommt er in der Küche zu spüren. "Die Küche ist an sich ganz nett, wie du auch - aber ich müsste sie austauschen, so wie ich dich ausgetauscht habe", lacht Tanya Burgmann. In dem zweiten Stock äußert die Kundin doch noch Lob. "Der Ausblick ist wirklich der Knaller", stellt sie zufrieden fest. Auf der Dachterrasse trifft die Unternehmergattin dann eine Entscheidung. "Dass hier noch so viel gemacht werden muss, das passt mir nicht", erklärt die Kundin. Ob Ghanem Ghezal jedoch Lust auf eine zweite Besichtigung mit seiner Ex-Freundin hat, ist eher fraglich.

Der Plan des Maklers geht nicht auf

Ghanem Ghezal würde gerne kneifen und möchte seine Schwester im Büro bitten, den Auftrag zu Ende zu bringen. "Ich habe selbst Termine", stellt Aida Ghezal sofort klar. Sie sieht es gar nicht ein, die Besichtigung zu übernehmen. "Da musst du jetzt durch", entscheidet die Maklerin.

Wenig später treffen präsentiert Ghanem Ghezal seiner Jugendliebe den Turm im Hundertwasserhaus, ein individuelles Objekt des erfolgreichen Künstlers. "Das Haus an sich gefällt mir total", freut sich die Kundin. Der Stil des Künstlers Friedensreich Hundertwasser ist ganz nach dem Geschmack der Blondine. Tanya Burgmann gefallen die bunten Fliesen, die sich im ganzen Haus finden lassen. Doch vor allem die Größe der Räume ist perfekt für die Kundin.

Zum Schluss präsentiert Ghanem Ghezal seiner Ex-Freundin ein absolutes Highlight: Das Turmzimmer. "Wow! Das ist mal ein Ausblick", staunt die Blondine. Sie will einfach nur noch den Preis für das Objekt wissen. Der Luxusmakler spannt sie jedoch auf die Folter und möchte erst erfahren, wieso Tanya Burgmann so sauer auf ihn ist. "Du hast mir ein kleines bisschen mein Herz gebrochen", erklärt die Unternehmergattin. Ghanem Ghezal entschuldigt sich sofort und verrät ihr endlich den Preis. "Ich würde die Wohnung liebend gerne haben, muss das aber fairerweise nochmal mit meinem lieben Gatten absprechen", erklärt Tanya Burgmann. Damit ist der Makler einverstanden.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen