Aktuell nicht im Programm

mieten,kaufen,wohnen: Hanka Rackwitz hat es auf den Laufsteg geschafft!

Leipziger Maklerin darf auf der Fashion Week laufen

Die Leipziger Maklerin Hanka Rackwitz hat es geschafft! Sie hat sich beim Casting durchgesetzt und darf als Model bei der Berliner Fashion Week mitlaufen. Die Maklerin ist stolz, aber auch mächtig nervös. Kann sie gegen die junge Konkurrenz bestehen?

- Anzeige -
mieten,kaufen,wohnen: Leipziger Maklerin Hanka Rackwitz darf auf der Fashion Week laufen
Maklerin Hanka Rackwitz auf dem Laufsteg

Es ist Fashion Week in Berlin und mittendrin Hanka Rackwitz. Die rothaarige Leipziger Maklerin mit dem Faible für Gummistiefel soll als Model bei der Veranstaltung "Berlin's Night of Fashion" mitlaufen. Zuvor musste das große Casting erfolgreich absolviert werden. Die Maklerin hat es trotz großer Nervosität geschafft, sich gegen 400 Amateur- und Profimodels zu behaupten.

Ein Tag vor ihrem großen Auftritt muss Hanka Rackwitz zur Anprobe bei Designerin Marion Roscher antreten. Aber die hat noch gar kein Outfit für die Maklerin festgelegt. Ob die Modeschöpferin einen Rückzieher macht? Und hat die Maklerin überhaupt das Zeug zum Model? Langsam aber sicher wird Hanka Rackwitz bewusst, worauf sie sich da eingelassen hat. Die Nerven liegen blank.

Und dann ist es so weit, der große Auftritt bei der "Berlin's Night of Fashion" steht kurz bevor! Jetzt gibt es kein Zurück mehr. Gut, das Freund Pierre mit nach Berlin gekommen ist, um Hanka zu unterstützen. "Gott sei Dank ist mein Pierre eingetroffen. Da bin ich ganz froh", freut sich die Maklerin. Auch Hankas Schwester Antje wird später noch kommen, um ihr Beistand zu leisten.

Akkreditierung, Stellprobe, Anprobe, Make-Up – es wird hektisch für Hanka Rackwitz, denn nicht nur für ein, sondern gleich für zwei Labels soll sie über den Catwalk laufen. "Ich bin sehr unsicher", gibt die Maklerin zu. Die anderen Frauen könnten alle so gut laufen. "Ich kann zwar auch laufen, aber wie ein normaler Mensch", stellt sie trocken fest. Gar nicht so leicht, bei all' dem Trubel nicht durchzudrehen.

Die Maklerin ist weder vom Laufsteg gefallen noch ist eine Naht geplatzt

Während Hanka Rackwitz geschminkt, frisiert und angekleidet wird, erreicht auch Antje König endlich das Hotel. Hankas Freund Pierre Paminski nimmt sie in Empfang und beide gehen zum Laufsteg, um auf Hanka zu warten. Dann ist der große Augenblick gekommen. Hanka ist immer noch nervös: "Jetzt beginnt die Show! Ich hoffe, ich krieg' das alles irgendwie hin." Und, das bekommt sie auch.

Die Feuertaufe ist bestanden, und die Maklerin ist weder vom Laufsteg gefallen noch ist eine Naht geplatzt. Doch an Aufatmen ist für den selbsternannten "Bewegungsidioten" noch nicht zu denken, denn Visagistin und Stylist warten bereits, um Hanka für die nächste Designerin umstylen zu können. Dann geht's schon wieder rauf auf den Laufsteg – diesmal nicht rockig gekleidet sondern ganz romantisch. Alles klappt reibungslos - und Freund Pierre und Schwester Antje sind stolz auf die schöne Hanka. Erleichterung und Freude in allen Gesichtern.

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen
00:00 | 15:44

Miss Hannover und ihr Freund wollen keine Fernbeziehung mehr

Robert Neubauer soll für das Paar eine Wohnung suchen