SAMSTAGS I 18:00

Miniserie: Operation Galgo – Rettung für Spaniens Windhunde

Operation Galgo – Rettung für Spaniens Windhunde

In Spanien kommt der Galgo Español vor allem bei der Kaninchenjagd zum Einsatz. Doch nach der Jagdsaison werden viele der Windhunde einfach aussortiert und landen auf der Straße oder in Tierheimen, in denen sie nach einer gewissen Frist getötet werden. hundkatzemaus begleitet Gudrun Sauter vom Verein "Tierschutz Spanien" bei einer großangelegten Rettungsaktion.

- Anzeige -
hundkatzemaus Operation Galgo Rettung für Spaniens Windhunde
In Spanien geht es für die Galgos um Leben und Tod. © VOX-DOCMA TV

Folge 3 - Entscheidung über Leben und Tod

Gudrun und ihre Helfer machen sich auf den Weg in eine sogenannte Perrera. Diese Auffangstationen für Streuner verfahren nach einem einfachen Prinzip: Werden aufgenommene Fundtiere nicht innerhalb von 21 Tagen wieder abgeholt, droht ihnen der Tod durch die Giftspritze. Die Tierschützer wollen einige Hunde retten und ihnen ein Leben in Deutschland ermöglichen. Doch die Entscheidung über Leben und Tod ist nicht einfach!

Der Galgo Español
Operation Galgo: Rettung für Spaniens Windhunde

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut