MO - FR I 19:00

Mississippi Mudpie mit Orangensoße und Vanilleeis

Zutaten
für Personen
Für das Vanilleeis:
Milch 250 ml
Sahne 250 ml
Zucker 90 g
Eigelb 3 Stk.
Eier 2 Stk.
Salz 1 Prise
Für die Orangensoße:
Cointreau 2 cl
Vanillezucker 3 EL
Butter 2 EL
Teig:
Mehl 25 g
Kakaopulver 2 EL
Butter 150 g
Butter zum Einfetten 50 g
Zucker 25 g
Wasser 2 EL
Füllung:
Eier 4 Stk.
Kakaopulver 4 EL
Schlagsahne 300 g
Dekoration:
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 175 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1405,824 (336)
Eiweiß 3.75g
Kohlehydrate 18.17g
Fett 27.70g
Zubereitungsschritte

Für das Vanilleeis:

1 Die Vanilleschote der Länge nach aufritzen und das Vanillemark herausschaben. Das Vanillemark der Milch und Sahne zufügen und die Vanilleschote in die Mischung legen, außerdem 45 g Zucker zugeben. Die Masse aufkochen lassen.

2 Ein Wasserbad vorbereiten.

3 Eigelbe und Eier mit dem Rest-Zucker in einer Metallschüssel (Sie sollte kleiner als der für das Wasserbad verwendete Topf sein) schaumig schlagen. Eine Prise Salz dazu geben.

4 Die noch heiße Vanillemilch unter ständigem Rühren hinzu gießen und die gesamte Masse über dem Wasserbad 5 bis 10 Minuten erhitzen. Hierzu die Mischung immer mit einem flexiblen Teigschaber vom Schüsselrand zur Mitte rühren. Dabei immer darauf achten, dass die Masse nicht über 80°C erhitzt, da sie sonst gerinnt.

5 Die Vanille-Milch-Mischung durch ein Sieb gießen und kühl stellen. Nach dem Abkühlen die Mischung zu Gefrieren in eine Eismaschine geben.

Für die Orangensoße:

6 Den Saft aus 4 Orangen pressen und zwei weitere Orangen schälen und für die Deko einige Filets herausschneiden.

7 Der Zucker wird in einer Pfanne karamellisiert und anschließend mit dem Cointreau und dem gepressten Orangesaft abgelöscht. Das Ganze köcheln lassen bis das Karamell geschmolzen ist.

8 Die Mischung mit der Butter abbinden und lauwarm servieren.

Das Mississippi Mud Pie:

9 Der Mississippi Mud Pie wird am besten bereits am Vortag zubereitet und zum Ziehen über Nacht im Kühlschrank gelagert.

10 Mehl und Kakao in eine Schüssel sieben, die Butter hinzugeben und alles miteinander vermengen. Zucker hinzufügen und so viel Wasser, dass eine geschmeidige Masse entsteht.

Michael hat Probleme mit Janas Dessert
00:00 | 01:31

Karamellwodka-Bonbon?

Michael hat Probleme mit Janas Dessert