MO - FR I 19:00

Mit Chorizo gefüllter Tintenfisch auf Tomatensoße

Zutaten
für Personen
Tintenfisch 4 Stk.
Knoblauchzehe 5 Stk.
Zwiebel groß 2 Stk.
Chorizowurst 1 Stk.
Tomaten 2 Dose
Chilischote frisch 1 Stk.
Salz
Pfeffer
Zucker
Mehl
Olivenöl
Oregano
Basilikum
Rotwein
Kiwis
Lorbeerblätter
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 0 (0)
Eiweiß 0.00g
Kohlehydrate 0.00g
Fett 0.00g
Zubereitungsschritte

1 Die Tintenfisch-Tuben reinigen (Glaskörper entfernen) und in zerquetschten Kiwis für ca. 60 – 90 Minuten „marinieren“, um Tintenfisch weich zu bekommen, und danach gut abwaschen.

2 Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden. 1/3 der Zwiebeln und des Knoblauchs für später zur Seite legen. 2/3 der Zwiebeln und des Knoblauchs in Olivenöl anschwitzen. Dosentomaten klein schneiden und hinzugeben. Bei kleiner Flamme zu einer Tomatensoße kochen und mit Salz, Pfeffer, Zucker, Oregano, Basilikum abschmecken. Chilischote sehr klein schneiden und mit einem Lorbeerblatt hinzugeben. Die Tomatensoße kann nach Geschmack mit ein wenig Rotwein verfeinert werden.

3 Chorizo in kleine Stücke schneiden, mit den Tentakeln des Tintenfisches in einer Pfanne mit dem 1/3 der Zwiebel und Knoblauch mit Olivenöl anbraten und etwas von der Tomatensoße hinzugeben um eine dicke Farce/Ragout zu bekommen. Den Tintenfisch scharf auf beiden Seiten anbraten und dann in ca. 5 - 7 cm dicke Ringe schneiden. Auf den Tellern einen Spiegel mit der Tomatensoße machen. Die Ringe auf den Tellern aufstellen und mit der Farce/Ragout befüllen. Restliche Sauce über die gefüllten Ringe verteilen.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger