Aktuell nicht im Programm

Mobiler Tierarzt Marco Nieburg

Mobiler Tierarzt Marco Nieburg

Tierfreund

Auf der Insel Rügen kämpft Tierarzt Marco Nieburg um das Leben von Ferkel Willi. Der sieben Tage alte Eber hat einen offenen Beinbruch und der hat sich entzündet. Die Wunde muss gereinigt und anschließend wieder vernäht werden.

- Anzeige -

Dass Willi überhaupt noch am Leben ist, hat er der Tierliebe des mobilen Tierarztes zu verdanken. Eigentlich sollte der verletzte Eber nämlich aus wirtschaftlichen Gründen eingeschläfert werden. Doch das konnte der Tierarzt nicht übers Herz bringen und so hat er den niedlichen Patienten bei sich aufgenommen.

Jetzt wohnt der sieben Tage alte Pechvogel im Pferdestall der Tierarztpraxis und wird dort regelmäßig behandelt und versorgt. Marco Nieburg übernimmt die medizinische Behandlung der Wunde, während sich Tierarzthelferin Rosemarie Dorn darum kümmert, dass Willi stets genug zu essen bekommt. Sie hat schon viele tierische Patienten aufgepäppelt.

Noch ist Willi zwar nicht über den Berg, aber bei soviel Zuneigung kann eigentlich nicht mehr viel schief gehen...

Infos zu Arzt Marco Nieburg

ALLE VIDEOS

ALLE VIDEOS
Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung
00:00 | 04:51

Labradorhündin Ronja hat eine schlimme Ohrenentzündung