Aktuell nicht im Programm

Model Cécile Weber will in den Lambertz-Kalender

Model Cécile Weber will in den Lambertz-Kalender

Wird Céciles Traum in Prag wahr?

Als Kind fühlte sich Cécile Weber immer wie das hässliche Entlein. Erst als Teenie entwickelte sie sich langsam zum schönen Schwan und den Wunsch, irgendwann als Model zu arbeiten.

- Anzeige -

Mit 17 hatte Cécile Weber ihr erstes Fotoshooting. Die Bilder kamen gut an. Und so entschied sie erstmals, mit dem Modeln Geld zu verdienen. Doch schnell merkte Cécile, dass das gar nicht so einfach ist und begann eine bodenständige Ausbildung zur Immobilienkauffrau. Vor einigen Jahren dann kribbelte es allerdings wieder unter den Nägeln: Cécile lernte einen netten Fotografen kennen und ließ sich von ihm in sexy Dessous ablichten. Ihre Familie hatte damit große Probleme. Doch der selbstbewussten Cécile war es egal – schließlich kamen die Bilder bei Fachleuten sehr gut an.

Seitdem verdient Cécile Weber damit ein bisschen Geld. Zu wenig allerdings, um davon zu leben. Zum Glück hat Cécile ihre Oma, bei der sie noch wohnen darf. Die 28-Jährige weiß, dass sie bald zu alt ist, um die ganz großen Aufträge abzubekommen. Deshalb will sie jetzt noch mal richtig angreifen. Über einen Freund ist Cécile ans Fotoshooting für den Lambertz-Kalender 2013 in Prag gekommen. Wenn sie dort glänzt und es auf ein Einzelbild schafft, ist sie über Nacht weltbekannt. Das könnte Cécile Weber lukrative und neue Aufträge beschaffen.