Moderation

Moderatorin Birte Karalus
Moderatorin Birte Karalus

Birte Karalus führt durch den VOX-Thementag

"Ist unsere Welt noch zu retten? Wenn wir es wirklich wollen: ja! Das heißt dann aber auch, sofort umdenken und vor allem jetzt handeln. Es gilt, weniger Strom zu verbrauchen, sich sparsamer fortzubewegen, Energie effizienter, Klima schonender zu nutzen.

- Anzeige -

Wie das gehen kann, was alles möglich ist und wie unsagbar notwendig dieses Umdenken und Lösen von Gewohnheiten ist, zeigt VOX mit zwölf Stunden informativer und unterhaltsamer Sendezeit rund um das Thema Klima und Klimawandel. Wenn wir uns die Dürren, die Hungerkatastrophen, die Überschwemmungen und die damit verbundenen Flüchtlingsströme ansehen, wissen wir alle, dass Klimaschutz unser ureigenes, ganz egoistisches Anliegen sein muss. Bevor unsere Erde sagt: Mensch - nein danke!"

Birte Karalus wurde am 7. August 1966 in Reinbek bei Hamburg geboren. Nach ihrem Studium der Volkswirtschaftslehre und Germanistik arbeitete Karalus als Redakteurin, Reise- und Verkehrsjournalistin und Moderatorin beim ARD-Hörfunk. 1992 wechselte Karalus zum Fernsehen. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre RTL-Talkshow "Birte Karalus", aber auch als Moderatorin von verschiedenen Nachrichten-, Lifestyle- und Sport-Sendungen wie "Punkt 9" oder der Champions League bei RTL. 2007 erschien ihr Buch "Iss dich schön, klug und sexy mit Functional Eating".

Seit Oktober 2010 ist Birte Karalus bei VOX für "auto mobil" als Moderatorin tätig. In der Sendung berichtet Karalus weltweit vor Ort von den Automobil-Messen, spricht mit den Hauptakteuren der Branche und testet nicht nur die neuesten Automodelle, sondern beweist ihr fahrerisches Können auch bei Eisrallyes oder Touren im Wüstenbuggy. Fester Bestandteil der Sendung sind außerdem Reportagen darüber, wie man beim Autofahren Sprit sparen und den CO2-Ausstoß reduzieren kann.