Moderator Thorsten Schorn

Moderator Thorsten Schorn
Thorsten Schorn

Der Quizmaster

Für "Hilfe, mein Mann ist ein Heimwerker!" ist Thorsten Schorn seit 2010 im Einsatz - jetzt wird er als Quizmaster jeden Nachmittag bei VOX der Frage nachgehen: "Wer is(s)t besser?"

- Anzeige -

Thorsten Schorn ist am 2. April 1976 in Köln geboren. Schon mit elf Jahren stöpselt er zwei Kassettenrekorder und ein Mikrofon zusammen und nimmt seine ersten Radiosendungen auf. Heute gehört er bei 1LIVE (WDR) zum festen Moderatorenteam und begrüßt in seiner "Schorn-Show" Stars wie Katy Perry, Herbert Grönemeyer, "Die Fantastischen Vier" und "Depeche Mode".

Die meisten Fernsehzuschauer kennen ihn durch seine Live-Schalten in "stern TV" (RTL). Dort moderierte Thorsten Schorn am 5. Januar 2011 außerdem die Abschiedssendung von Günther Jauch. Für "Zimmer frei!" im WDR schnüffelt er als Außenreporter in den Wohnungen der prominenten Gäste. Zudem präsentierte er zusammen mit seiner 1LIVE-Kollegin Sabine Heinrich im WDR-Sommerprogramm 2006 zwei Wochen lang jeden Abend live die Late-Night-Sendung "Schorn und Heinrich".

Beste Vorbereitung!

Doch auch als Quizmaster kann Thorsten Schorn überzeugen, wie in der RTL-Samstagabendshow "Wer glaubt denn sowas?!" oder dem Schülerquiz "Die beste Klasse Deutschlands", durch das er 2008 für die ARD führte. Schon zwei Jahre zuvor hat er mit dem "Kochüberfall" gezeigt, was sich aus den Kühlschrank-Inhalten der RTL-Zuschauer Spontanes auf den Tisch bringen lässt. Thorsten Schorn ist also auf die neue VOX-Quiz- und Spielshow "Wer is(s)t besser?", die er ab dem 28.11.2011 präsentiert, bestens vorbereitet.

(c) VOX/Markus Hertrich