Monica Raymund

Monica Raymund

Monica Raymund alias Ria Torres

Ria Torres ist eine Ausnahme im Team der Lightman Group. Sie ist ein sogenannter Natural. Sie besitzt die intuitive und natürliche Fähigkeit, menschliche Gesten und Ausdrücke zu lesen und so Lügner und Betrüger zu enttarnen.

- Anzeige -

Dr. Lightman beneidet Torres um ihre ausgeprägten Fähigkeiten, die er sich über viele Jahre akribisch erarbeiten musste – auch wenn er versucht, sich das nicht anmerken zu lassen. Doch Torres hat eine tragische Vergangenheit: Wie bei vielen Naturals gibt es auch in ihrem Leben ein prägendes Erlebnis. Das hat sie zu einem Menschen gemacht, der hinter die Masken ihrer Mitmenschen blicken kann.

Monica Raymund wurde 1986 in St. Petersburg, Florida als Tochter von Steve Raymund (Vorstandsvorsitzender ehemaliger CEO von Tech Data Corp.) und Mutter Sonia geboren.

Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie an der renommierten Juilliard School in New York. Hier erhielt sie die begehrte Auszeichnung "John Houseman Award for Commitment and Dedication to the Development of Young American Actors" und spielte unter anderem in Richard Feldmans "Cymbeline", in Jonathan Bernsteins "The Diviners" und in dem Theaterstück "Animal Farm".

Direkt nach ihrem Abschluss erhielt die junge Schauspielerin im Jahr 2008 eine Gastrolle in der 200. Episode von "Law & Order: New York", in der sie an der Seite von Robin Williams zu sehen war. Weitere Rollen erhielt Monica Raymund in den Kurzfilmen "The Fighter" und "Love? Pain!" bevor sie im Jahr 2008 ihr festes Engagement in der neuen US-Serie "Lie To Me" bekam. Aktuell lebt die US-Schauspielerin in New York City.

Die deutsche Stimme wird gesprochen von Sonja Spuhl.