Mopsdame Jolie ist viel zu dick

Mopsdame Jolie ist viel zu dick

Bei Herrchentausch ist Golden-Retriever-Frauchen Tanja für eine Woche bei Mopsdame Jolie, Chihuahua-Rüde Carlos und deren Herrchen Philip zu Besuch. Da Jolie offensichtlich sehr pummelig ist, vereinbart Tanja mit ihr und Philip einen Termin bei einer Tierheilpraktikerin und Ernährungsberaterin. Das ist die Stunde der Wahrheit: Jolie muss dringend abspecken! Philip nimmt diesen Rat dankbar an, denn ihm liegt Jolies Gesundheit natürlich sehr am Herzen.

- Anzeige -

Herrchentausch: die neue Doku-Soap bei VOX

Nicht die Hunde verlassen bei Herrchentausch ihr Rudel und ihre gewohnte Umgebung, lediglich ein Mitglied ihrer Familie zieht für eine Woche in den jeweils anderen Hundehaushalt ein. Dort erleben die Tauschherrchen bzw. -frauchen, wie die übrigen Familienmitglieder mit ihrem Hund umgehen und versuchen, der Tauschfamilie etwas von ihrer eigenen Hunde-Erfahrung zu vermitteln. Da prallen durchaus (Hunde-)welten aufeinander, da werden Gewohnheiten und Spielregeln infrage gestellt, die man liebgewonnen hat.

Am Ende lernen alle beteiligten Familien etwas über sich und den Umgang mit ihren Tieren. Und was ganz wichtig ist: Kein Hund musste unter dem Experiment leiden. Im Gegenteil: Einige haben von den neuen Erfahrungen ihrer Herrchen und Frauchen sogar profitiert.