MO - FR I 19:00

Moscow Mule - dazu sebstgebackenes Brot und Mamas Basilikum-Butter

Zutaten
für Personen
Für die Drinks
salatgurke 1 Stk.
Limetten 3 Stk.
Ingwer kandiert 5 Stk.
Wodka 1 Schuss
Gin 1 Schuss
Crushed Ice
Für das Brot
Weizen Mehl Type 405 1 kg
Hefewürfel 1 Stk.
Wasser lauwarm 300 ml
Salz 2 Msp
Zucker 1 Msp
Für die Butter
Olivenöl 2 EL
Meersalz grob 1 Prise
Pfeffer schwarz aus der Mühle 1 Prise
Basilikum 1 Bund
Zitrone unbehandelt 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 240 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1376,536 (329)
Eiweiß 6.21g
Kohlehydrate 42.67g
Fett 14.43g
Zubereitungsschritte

Brot

1 Bereits am Vortag 50g Weizenmehl mit 1 EL warmem Wasser verrühren und einen Tag bei Zimmertemperatur gehen lassen.

2 Einen Tag später restliches Weizenmehl mit Roggenmehl auf der leicht bemehlten Arbeitsplatte zu einem kleinen Vulkan aufhäufen und in der Mitte von der Spitze herab einen Krater bilden. In diesen Krater den Würfel Hefe klein bröseln, mit einer Tasse lauwarmem Wasser (Achtung nicht zu heiß, sonst werden die Hefekulturen zerstört) übergießen und mit dem Zucker und Salz mit dem hinteren Ende eines Kochlöffels gut vermengen. Kurz gehen lassen und den Vorteig zugeben, dann alles gut mit den Händen vermengen. Danach ca. 10 Minuten mit den Händen durchkneten und ggf. Wasser zugeben bis ein trockener, glatter Teig entsteht, der sich gut von den Fingern und der Arbeitsplatte löst.

3 Diesen Teig bei Zimmertemperatur ca. 1 Stunde gehen lassen. In dieser Gehzeit sollte sich der Teig auf das doppelte seines Volumens vergrößert haben.

4 Jetzt den Teig erneut kurz durchkneten und in drei gleichlange Stangen formen. Die Stangen erneut abgedeckt bei Zimmertemperatur auf einem Blech eine Stunde gehen lassen. Ofen auf 220 Grad Umluft vorheizen. Nach der erneuten Gehzeit die Brote mit einem Messer längs einschneiden und leicht bemehlen. Die Brote bei 220 Grad in den Backofen geben und nach zehn Minuten 100 ml Wasser auf den Ofenboden gießen – sofort die Klappe wieder schließen um den Dampf im Ofen zu behalten. Nach weiteren 10 Minuten die Klappe des Ofen erneut kurz öffnen, um den Dampf entweichen zu lassen. Die Brote dann ca. 35 Minuten bei 220 Grad goldbraun backen. Die Brote sind fertig, wenn die Teigprobe trocken ist (Mit einem Schaschlik-Spieß die dickste Stelle des Brotes einstechen, wenn der Schaschlik-Spieß nach dem herausziehen trocken ist, ist der Teig gar).

Mamas Basilikum-Butter

5 So bald die Brote im Ofen sind die Butter und das Olivenöl zusammen mit etwas grobem Meersalz in eine Rührschüssel geben. Von der Zitrone mit einem Zestenreißer oder einem sehr scharfen Messer einige Zesten reißen. Dann die Zitrone auspressen und den Knoblauch pressen. Gepressten Knoblauch und Zitronenschale zur Butter geben und gut durchkneten mit einer Gabel oder Knethaken am Rührgerät. Mit etwas Zitronensaft und Pfeffer abschmecken und ggf. nachsalzen.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden