MO - FR I 19:00

Mousse au chocolat und Balsamicomousse auf Beerenspiegel

Zutaten
für Personen
Eier 4 Stk.
Schlagsahne 400 ml
Zucker 30 g
Zartbitter-Kuvertüre 150 g
Kuvertüre Vollmilch 150 g
Aceto Balsamico (mind. 20 Jahre alt) 50 ml
Salz 1 Msp
Schokolade weiß 50 g
Zartbitterschokolade 50 g
TK-Waldbeeren 250 g
Traubenzucker 4 TL
Blaubeeren 20 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 190 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1075,288 (257)
Eiweiß 3.86g
Kohlehydrate 26.96g
Fett 14.69g
Zubereitungsschritte

Balsamicomousse:

1 Die Eier trennen und das gewonnen Eiweiß mit etwas Salz steifschlagen. Anschließend kühl stellen.

2 Die Sahne ebenfalls steif schlagen und kühl stellen.

3 Den Baslamico-Essig mit dem Zucker ca. 1-2 Minuten kochen lassen.

4 Die Zartbitterkuvertüre in einem Wasserbad schmelzen.

5 Den leicht abgekühlten Balsamico mit der Kuvertüre vermengen. Zügig 3 Eigelb ebenfalls mit einem Schneebesen einrühren. Hierbei nicht zu viel Zeit lassen, da das Eigelb sonst gerinnt.

6 Die Masse in eine Schale geben und vorsichtig die Hälfte der steifen Schlagsahne unterheben. Die Creme nun in eine Metallschüssel geben, abdecken und für mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Mousse au Chocolat:

7 Vollmilchkuvertüre in einem Wasserbad schmelzen und den Rest der steifen Sahne vorsichtig unterheben.

8 Zartbitterschokolade raspeln und der entstandenen Creme zugeben. Den Rest des Eischnees unterheben.

9 Die Masse in eine Metallschüssel geben, abdecken und für mindestens 2 Stunden kalt stellen.

Beerenspiegel:

10 Die angetaute Beerenmischung mit einem Pürierstab oder einem Mixer pürieren und durch ein Sieb passieren.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger