Demnächst wieder im Programm

Mustafa kocht zum ersten Mal

Mustafa verfrachtet die Gäste kurzerhand in den Keller

Den ersten Dinnerabend verbringen die vier Schauspieler bei Mustafa Alin. In seiner Rolle als Mesut Yildiz hat er bei GZSZ gerade eine komplizierte Liebesbeziehung mit Nele. „Die Nele findet ja nicht, dass der Mesut der Richtige für sie ist. Sie will sich auch nicht eingestehen, dass sie den Mesut instinktiv körperlich animalisch attraktiv findet“, erklärt Ramona das Dilemma ihrer Serienfigur Nele. Ob Mustafa bei Ramona mit seinem Menü „Zigarrenbörek mit Dips“, „Gefüllte Aubergine mit Hackfleisch, Reis und Tsatsiki“ sowie „Baklava mit Espresso“ einen eindeutig besseren Eindruck hinterlässt? Die Voraussetzungen sind nicht die Besten, denn Mustafa kocht zum ersten Mal. Und dann verlagert er sein Dinner auch noch kurzerhand in den Heizungskeller. Doch zu seiner eigenen Überraschung muss der Gastgeber feststellen: „Die Vorspeise hat anscheinend allen geschmeckt. Cool, hätte ich jetzt nicht erwartet.“ Das größte Problem des 36-Jährigen scheint nicht kulinarischer, sondern körperlicher Natur zu sein: „Mein Problem ist, dass ich immer hübsch war und mit dem Alter immer hässlicher werde. Deswegen hasse ich es, älter zu werden. Oder ich war früher zu hübsch und deswegen ist es leider weg“, beklagt er. Ob die Gäste weniger Grund zu klagen haben und er am Ende den Dinnerthron besteigt?

- Anzeige -
Mustafa kocht beim Promi Dinner zum ersten Mal
© GZSZ-Spezial, Block 211, Mit Jör

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"