Mythos Spion - Die wahre Geschichte der Agenten

Der Blick hinter die Kulissen der Geheimdienste

Er ist wohl der bekannteste Spion der Welt: James Bond. Doch was haben die actionreichen Filme über das Leben des britischen Geheimagenten mit der Realität zu tun?

- Anzeige -

Die große Samstags-Dokumentation "Mythos Spion - Die wahre Geschichte der Agenten" geht dieser Frage nach. Die vierstündige Dokumentation des langjährigen SPIEGEL-Chefredakteurs Stefan Aust wirft einen Blick hinter die Kulissen der Geheimdienste: Warum und wie wird jemand zum Agenten? Wie lebt er mit Lüge, Verrat und der ständigen Angst, entdeckt zu werden? Wann ist er Held und wann Verräter? Und warum sind wir von den Agenten mit ihrem Doppelleben so fasziniert?

"Mythos Spion" am Sa, 24.03. um 22:00 Uhr