Aktuell nicht im Programm

Nadin: "Alter Verwalter"

Ein Hostel im Bahnhof

Heiner und Julian empfangen die Konkurrenten im Nordseehostel in Sande. Die beiden Herren sind Quereinsteiger. Inhaber Heiner gehörte früher ein Reiterhof und Julian arbeitete als Industrieelektroniker. Wir sind eine Mischung zwischen Jugendherberge und Hotel", erkärt Heiner sein Konzept. Den früheren Bahnhof haben die beiden in ein maritimes Hostel umgewandelt.

- Anzeige -

Passt der Preis zu einem Hostel?

Onno und Nadin scheinen dem Charme des Nordseehostel in Sande nicht auf Anhieb zu erliegen. Zimmer Hallig 23 lässt die beiden Konkurrenten erst einmal sprachlos werden. Für 62 Euro bekommen Onno und Nadine ein winziges Doppelzimmer, bei es ihnen kaum gelingt, den Koffer zu verstauen. Doch die Konkurrenz darf sich über ein eigenes Bad im Hostel freuen. Nachdem die beiden alleine im Zimmer sind, entfährt Nadine ein Stoßseufzer: "Alter Verwalter!" Doch Onno nimmt die Gastgeber in Schutz: "Man darf nicht vergessen, es ist ein Hostel. Ein Hostel ist für mich Ein-Sterne-Kategorie." Doch für Nadin passt der Preis nicht zur Hostelkategorie. Werden Onno und Nadine noch warm mit ihrem kleinen Zimmer? Und wie werden die anderen Konkurrenten Janet und Heike aus Emden und Marcus und Martha aus Greetsiel auf das Nordseehostel in Sande reagieren?

VIDEOS

VIDEOS
"Charmant und detailgetreu"
00:00 | 03:41

Historischer Bahnhof Gadebusch in der Bewertung

"Charmant und detailgetreu"