SAMSTAGS I 18:00

Nächste Sendung

V.l.: Mandy, Christina und Hans-Peter Schmidt von der Arche Sternenhof. Foto: VOX/Docma TV/Dr. Gerald Krakauer

"Die Arche Sternenhof" - neue Mini-Serie über ein privates Tierschutzprojekt

Die Tierheime - vor allem in den Großstädten - sind überfüllt mit Hunden, Katzen und Kleintieren, die ihr Zuhause verloren haben. Viele der Tiere wurden misshandelt, ausgesetzt oder einfach nur aus Desinteresse abgeschoben. Wenn sie im Tierheim ankommen, stehen die meisten schon unter Stress. Für einige Hunde zum Beispiel, die vorher in einer Wohnung gelebt haben, ist der Aufenthalt im Zwinger ohne Rückzugsmöglichkeit ein richtiger "Kulturschock". Da Tiere über besonders feine Sinnesorgane verfügen, bedeuten der Geruch und das Gebell der vielen anderen Leidensgenossen für sie oft Dauerstress. Kurz: Manch geretteter Vierbeiner kommt vom Regen in die Traufe, obwohl die Mitarbeiter der Tierheime sich sehr bemühen, jedem einzelnen Tier zu helfen.

- Anzeige -

Zum Glück gibt es auch viele kleine, private Einrichtungen, die Tiere in Not aufnehmen, pflegen und in gute Hände vermitteln. In kleinerem Rahmen können geschundene und kranke Tiere zur Ruhe kommen und gesund werden. Weil sich Pfleger um weniger Tiere kümmern müssen, kommt die menschliche Ansprache und Fürsorge nicht zu kurz und die schaffen neues Vertrauen und sorgen dafür, dass sich Tier und Mensch besser kennen lernen.

Die Tierschützer, die diese Stellen betreiben, arbeiten oft rund um die Uhr und sorgen unermüdlich dafür, dass es den Tieren gut geht. Um zwei solcher Einrichtungen geht es in der neuen hundkatzemaus-Mini-Serie "Die Arche Sternenhof".

Außerdem am Samstag, 18.09.2010, um 18:00 Uhr...

hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn mit Chamäleon. Foto: VOX/VP

Faszinierende Verwandlungskünstler! hundkatzemaus-Reporterin Diana Eichhorn trifft Familie Prinz und ihre Chamäleons.

Glückliche Mutter! Der hundkatzemaus-Tierarzt Dr. Wolf besucht eine Foo Hündin und ihre Welpen. Das Muttertier scheint jedoch nicht beschwerdefrei zu sein. Kann Dr. Wolf dem chinesischen Glückshund helfen?

Live-Übertragung: Via Internet und Webcam können die Schüler der Heimschule Lender in Baden-Württemberg an einer Haifütterung im Loro Parque auf Teneriffa teilnehmen und jede Menge lernen.

HIGHLIGHTS

Reiten mit Handicap
00:00 | 00:25

hundkatzemaus: Am 03.12.2016 um 18:00 Uhr

Reiten mit Handicap