MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Nalysnyky mit Mohnfüllung

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Teig
Eier 3 Stück
Salz
Vanillezucker 1 Päckchen
Mehl 200 Gramm
Pflanzenöl 2 EL
Füllung
Zucker 150 Gramm
Butter
Zum Anrichten
Minzblätter 10 Stück
Himbeeren 20 Stück
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 20 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1066,92 (255)
Eiweiß 7.51g
Kohlehydrate 28.21g
Fett 12.46g

1 Als erstes verrühren Sie die Eier mit dem Zucker und einer Prise Salz. Dazu geben Sie dann Mehl, Milch und Pflanzenöl und rühren die Masse weiter, bis kein Klümpchen mehr übrig bleibt. Wenn der Teig etwas zu zäh geworden ist, geben Sie noch ein bisschen Milch hinzu.

2 Backen Sie die Pfannkuchen am besten auf einer trockenen aufgewärmten Crêpe-Pfanne. Man gießt nur eine kleine Menge auf die Pfanne und verteilt den Teig in einem Kreis.

3 Für die Füllung einfach den Mohn zermahlen (Kaffeemühle oder Rührstab) und mit dem Zucker vermischen.

4 Rollen Sie die belegten Pfannkuchen zusammen und braten Sie diese noch in Butter an. Anschließend schneiden Sie die Röllchen schräg durch. Servieren kann man Nalysnyky mit gezuckerter Kondensmilch, Minze und Himbeeren.

Elke bekommt einen Lachkrampf

Ein Nudelrezept zum Kichern

Elke bekommt einen Lachkrampf