MO - FR I 16:00

Natalia - Die verlorene Braut

Der Pfarrer holt die Braut höchstpersönlich in die Kirche
Der Pfarrer holt die Braut höchstpersönlich in die Kirche Natalia kämpft mit dem Hochzeitskleid 00:01:25
00:00 | 00:01:25

Natalia findet zunächst den Weg in die Kirche nicht

Tag 2 beim allwöchentlichen Heiratswettstreit. Natalia greift ins Rennen um die Traumreise ein und heiratet Kay kirchlich in ihrer Heimatstadt Hagen. Ihr Motto: "Märchen", denn ihre Hochzeit soll etwas Märchenhaftes haben.

- Anzeige -

Der Anfang verläuft allerdings wenig märchenhaft: "Ich kipp gleich aus den Latschen" klagt die Braut über das wenig bequeme Hochzeitskleid. Und danach irrt sie etwas planlos vor der Kirche herum. Ist der Bräutigam schon da? Hat die Musik schon begonnen? Aber etwas Nervosität sei am Hochzeitstag verziehen und mit Hilfe des Pfarrers findet Natalia doch noch den Weg zum Traualtar. Nicht, ohne noch einmal über das Hochzeitskleid zu fluchen: "Ich krieg den Scheiß nicht geschissen".

Die Mottos der Runde

Sandra und Karl-Heinz: Ein Hauch in Lila-Weiß

Natalia und Kay: Märchen

Jacqueline und Jan: Ein Traum in Schwarz und Gelb wird wahr

Franziska und Markus: Hoch zu Ross

Der Gesamteindruck
00:00 | 02:38

Die türkische Feier kam nicht gut an

Der Gesamteindruck