Niklas ist der Gewinner der Tortenschlacht - Wer backt am besten?

Niklas ist der Gewinner der Tortenschlacht - Wer backt am besten?

Niklas ist der Gewinner unserer Sendung "Tortenschalcht - Wer backt am besten?"

Niklas ist energisch, ausdauernd und extrovertiert. Er backt schon seit Kindertagen. Sein Vater hatt eine Waffelfabrik die neben dem Wohnhaus der Familie stand. Er ist der vierte von fünf Kindern und hat wohl die Bäckergene abbekommen. Backen macht ihn glücklich udn gehört komplett zu seinem Leben.

- Anzeige -

Pati Matthias Ludwigs war so begeistert von Niklas Backkünsten, dass er ihm spontan einen Praktikumsplatz in seinem "TörtchenTörtchen" Geschäft angeboten hat, dass Niklas mit Bravour erfolgreich abgeschlossen hat.

Niklas über sein Praktikum bei "TörtchenTörtchen"

Niklas ist der Gewinner der Tortenschlacht - Wer backt am besten?

Wie war die Woche für dich?

Ich fand es auf jeden Fall super! Klar, auch stressig, weil ich durch das Pendeln jeden Tag um kurz vor vier aufstehen musste, aber die Woche war richtig klasse. Ich habe das Mitarbeiten in einer Konditorei, den normalen Tagesablauf eines Konditors kennengelernt. Das war ganz neu und spannend für mich.

Was hat dich am meisten beeindruckt?

In der Woche hat sich das „Törtchen Törtchen“-Team ein neues Törtchen ausgedacht und bei verschiedenen Kompositionen getüftelt, was man besser und anders machen könnte. Es war super spannend, beim Experimentieren zuzuhören und zuzusehen. Freitag durfte ich dann dabei helfen und habe eine Schokoladensoße für das neue Törtchen in verschiedenen Variationen, also mit unterschiedlichen Mengenverhältnissen der einzelnen Zutaten, hergestellt. Die Kreativität und der Prozess, wie ein neues Törtchen entsteht, das war toll und spannend!

Hast du deinen besonderen Kniff oder Backtipp gelernt?

Keinen besonderen Kniff, die professionelle Herangehensweise, das Arbeiten im großen Maßstab und wie man die ganzen speziellen Törtchen hier macht, das hat mich beeindruckt.

Das Leckerste, das du in der Woche gebacken hast, war?

Ich habe während der Woche an verschiedensten Teilen von fast allen Produkten mitgearbeitet. Mein Favorit der Endprodukte ist das Peanutbutter Jelly Time, das ist ein Macaron mit Erdnussbuttercreme und Erdbeerstückchen.

Was bedeutet Backen für dich?

Backen ist für mich Entspannung, das habe ich während der Woche bei „Törtchen Törtchen“ auch noch einmal gemerkt. Auch wenn es teilweise stressig wird, kann ich mich auf die wiederkehrenden Handgriffe konzentrieren und einfach abschalten.

Was machst du mit deinem Gewinn?

Auf jeden Fall ist ein Teil davon für eine neue Küchenmaschine reserviert. Das muss einfach sein!

Wie geht es für dich jetzt weiter?

Ich habe mir vorgenommen, mir zwei Wochen Zeit zu nehmen und in Ruhe nachzudenken. Die Eindrücke sind natürlich super, aber ich muss jetzt mit Vernunft abwägen, ob das die Richtung ist, die ich einschlagen möchte.