MO - FR I 19:00

Olek: "Katrin hat einen sehr angsteinflößenden Job"

Katrin macht eine "Rühr-Diät"
Katrin macht eine "Rühr-Diät" "Ich bin die Erste, die beim Kochen abnimmt" 00:02:08
00:00 | 00:02:08

Katrin sorgt sich um ihre Pfunde

An Tag zwei bei "Das perfekte Dinner – Wunschmenü" steigt die Spannung und besonders Gastgeberin Katrin möchte wissen, welche kulinarischen Köstlichkeiten sie an ihrem Dinner-Tag zubereiten darf. Da lässt Wolfgangs Wunschmenü nicht lange auf sich warten und die Gastgeberin darf in ihrer Küche loslegen.

- Anzeige -
Gastgeberin Katrin ist nervös
Wie wird "Mutti" das Wunschmenü meistern?

Mit voller Hingabe widmet sich Gastgeberin Katrin ihrer Vorbereitung und beginnt fleißig zu rühren. Kein leichtes Unterfangen – Katrin riskiert dabei das ein oder andere Kilo. "Ich bin die Erste, die beim Kochen abnimmt – allein vom Rühren schon", klagt die tapfere Gastgeberin. Ein perfektes Dinner zu zaubern erfordert nun mal viel Mühe und Kraft – in den seltensten Fällen auch einige Kilos.

Da bestätigt sich schnell Jaßmins Prophezeiung: "Ich glaube, die Katrin wird das Team auf Trab halten." Gesagt, getan - Schnibbelhilfe Raphaela kommt vor lauter Lachen bei ihrer Arbeit nicht mehr nach. Doch Gastgeberin und Küchen-Chefin Katrin weiß ihre Küchenhilfe zurechtzuweisen: "Du sollst schnibbeln." Verständlich, schließlich muss das abendliche Wunschmenü einem perfekten Dinner entsprechen.

Katrin und Raphaela haben sich lieben gelernt

Bei solchen Umgangstönen kommt schnell die Frage auf, wie es zu der Freundschaft zwischen Küchenhilfe Raphaela und Gastgeberin Katrin kam. Kennengelernt haben sich die beiden während Katrins Ausbildung. Ganz nach dem Motto "Lehrjahre sind keine Herrenjahre" hatte es die Gastgeberin des Tages nicht sehr einfach. Raphaela – heutige Schnibbelhilfe und ehemalige Erzfeindin – hat es der lieben Katrin nicht sehr einfach gemacht. "Nach dem ersten Treffen haben wir gleich beschlossen, dass wir uns nicht leiden mögen und haben drei Jahre lang nicht miteinander gesprochen", erzählt Katrin von ihrer ersten Begegnung mit Freundin Raphaela. Doch wie es das Schicksal wollte, kreuzten sich die Wege der beiden "und dann mussten wir notgedrungen miteinander sprechen und haben festgestellt: 'wir ergänzen uns wunderbar"', erklärt Raphaela. Die ehemaligen Erzfeinde sind heute ein Herz und eine Seele.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger