Oli Petszokat

Oli Petszokat
Oli Petszokat © Oli Petszokat, Marc Bator, Caroline Beil, Isabel Varell, Estefania Küste

Oli Petszokat wird am 10. August 1978 in Berlin geboren. Er entdeckt im Alter von 10 Jahren das Mannschaftstanzen für sich und wird 1995 Deutscher Meister darin. In der Zeit von 1998 bis 1999 ist er in Serie "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" auf RTL zu sehen. Doch auch als Musiker kann Oli P. im Jahr 1998 erste Erfolge feiern. Seine Single "Flugzeuge im Bauch" wird unter anderem mit dem ECHO und der Goldenen Stimmgabel ausgezeichnet.

- Anzeige -

Der Schauspieler, Sänger und Moderator ist in Kinofilmen wie Motown (2003) und Dörtes Dancing (2008) zu sehen und spielt seit Oktober 2010 eine Hauptrolle in der Soap "Hand aufs Herz". Doch Oli P. stellt auch seine anderen Talente unter Beweis und moderiert "5 gegen 5", "Stars auf Eis", "Singing Bee" und die 5. und 6. Staffel von "Big Brother". Bekannt ist er auch durch seinen Auftritt als Jury-Mitglied in "Die Deutsche Stimme 2003" und seine Teilnahme bei "Stars auf Eis" und "Das große Promipilgern".

Der bekennende Küchenchaot ist überzeugt davon Frauen mit seinen leckeren Lammkoteletts verzaubern zu können. In stressigen Zeiten ernährt er sich am liebsten von Asiatischem und Süßigkeiten, doch bei "Wer is(s)t besser?" möchte er beweisen, dass Männer die besseren Köche sind!

Zitat: "Typisch männlich ist Hamburger. Typisch Frau ist Tomate Mozzarella."