AKTUELL NICHT IM PROGRAMM

One Night Song 2017: Daniel Wirtz und Ella Endlich performen "The Look Of Love"

Daniel Wirtz und Ella Endlich mit "The Look Of Love"
Daniel Wirtz und Ella Endlich mit "The Look Of Love" Coole "Kuschelrock-Version" 00:04:12
00:00 | 00:04:12

Aus Schlager und Rock wird Jazz

In der vierten Folge von "One Night Song – Blind Date im Wirtz-Haus" 2017 versuchen sich Gastgeber Daniel Wirtz und Ella Endlich an "The Look Of Love" von Dusty Springfield. Bei diesem Song muss sich der Alternativ-Rocker über Nacht einem völlig neuen Genre stellen. Und am Ende wird aus Schlager und Rock eine softe Jazz-Nummer.

- Anzeige -

Daniel Wirtz stellt sich einer neuen Herausforderung

Daniel Wirtz und Ella Endlich performen "The Look Of Love".
Daniel Wirtz und Ella Endlich performen "The Look Of Love". © Daniel Wirtz und Ella Endlich, VOX / ME / Ulrich Schmitz

Ein "Blind Date" der besonderen Art. Schlagerstar Ella Endlich hat für ihre musikalische Nacht mit Daniel Wirtz drei ihrer absoluten Lieblingssongs im Gepäck: "The Look Of Love" von Dusty Springfield, "The Prayer" von Andrea Bocelli & Celine Dion und "…und sprach kein Wort" von Veronika Fischer & Band.

Für Daniel sind alle drei Songs eine riesengroße Herausforderung. Da auch Ella dafür Verständnis hat, dass es für einen Rocker nicht leicht ist, sich auf ein neues Genre einzulassen, gewährt sie ihm freie Hand bei der Song-Auswahl.

So erklärt Daniel Wirtz "The Look Of Love" zum "One Night Song". Mit dieser Entscheidung ist auch Ella glücklich.

"Das ist die erste Kuschelrock-Version meines Lebens"

Der "One Night Song"-Gastgeber und der Schlagerstar feilen die ganze Nacht zusammen an einer perfekten Version von "The Look Of Love". Mit dem Ergebnis sind dann beide sehr zufrieden und der Alternativ-Rocker erklärt: "Das ist die erste Kuschelrock-Version meines Lebens."

Am Morgen nach einer langen Nacht voller Musik, performen Daniel und Ella "The Look Of Love" im "Wirtz-Haus" vor Publikum. Für diese jazzartige Neuauflage des Songs gibt es viel Applaus.

Daniel Wirtz ist stolz auf sich, nun auch das Genre Jazz beherrschen zu können und Ella Endlich ist begeistert darüber, zusammen mit einem Rockmusiker ein und dieselbe Nummer gesungen zu haben. Ein Auftritt voller Premieren.