AKTUELL NICHT IM PROGRAMM

One Night Song

 

One Night Song 2017: Daniel Wirtz und Henning Wehland rocken "Don't Let The Sun Go Down On Me"

"Don't Let The Sun Go Down On Me" rockt

Daniel und Henning werden zu George Michael und Elton John

Daniel Wirtz und Henning Wehland präsentieren ihren "One Night Song" im Wirtz-Haus. Sie haben sich gemeinsam für "Don't Let The Sun Go Down On Me" von George Michael und Elton John entschieden. Doch schaffen sie es, die Ballade rockig zu verpacken? Eine lang Nacht haben die beiden Musiker vor sich, doch am Ende lohnt sich die Mühe voll und ganz.

Daniel und Henning entscheiden sich für eine Ballade

In der ersten Folge "One Night Song" treffen Daniel Wirtz und Henning Wehland aufeinander. In nur einer Nacht wollen sie einen Song völlig neu interpretieren.

Keine leichte Aufgaben, denn die drei Lieblingshits, die Henning im Gepäck hat, sind für Daniel sehr außergewöhnlich: "TV-Glotzer" von Nina Hagen, "Jonny Controletti" von Udo Lindenberg und "Don't Let The Sun Go Down On Me" von George Michael und Elton John.

Mit allen drei Hits verbindet Henning Wehland eine Geschichte und er ist beeindruckt von den Songs, die sein Leben in unterschiedlicher Weise geprägt haben. Doch der "One Night Song" muss natürlich auch bei Daniel Wirtz etwas bewegen.

Gemeinsam entscheiden sie sich für den Hit von George Michael und Elton John. "Bei der Nummer kam die Idee: Vielleicht kann man es hart verpunken", erklärt Daniel.

Der "One Night Song" von Daniel und Henning rockt

Daniel Wirtz und Henning Wehland (r.) rocken zusammen die Bühne.
"Don't Let The Sun Go Down On Me" ist der erste "One Night Sing" 2017. Daniel Wirtz und Henning Wehland rocken zusammen die Bühne. © Mit Daniel Wirtz und Henning Weh, VOX / ME / Ulrich Schmitz

Doch nachdem der "One Night Song" gefunden ist beginnt für Daniel Wirtz und Henning Wehland erst die eigentliche Arbeit. Das musikalische Ergebnis soll sich von dem Original nicht nur unterscheiden, sondern auch das Publikum im "Wirtz-Haus" begeistern, das am nächsten Tag die Alm stürmt.

Die beiden Musiker rocken, was das Zeugs hält und treffen mit ihrer Version "Don't Let The Sun Go Down On Me" komplett ins Schwarze. Die Sänger rasten richtig aus und das Publikum geht richtig ab.